Faszination Segelflug

Von Aufwind zu Aufwind

Segelfliegen ist nichts für Zaghafte. Wer das lautlose Gleiten durch die Luft genießen will, braucht Entschlossenheit, Disziplin, Ausdauer und vor allem Teamgeist.

Doch wer das Abenteuer wagt, dem erschließt sich eine Welt, die an Faszination kaum zu überbieten ist. Durch geschicktes Ausnutzen der Thermik können erfahrene Leistungsflieger Strecken biszu mehreren Hundert Kilometern zurücklegen – ganz ohne Motor.

Was sind Segelflugzeuge?

Segelflugzeuge brauchen keinen Wind, um fliegen zu können. Meistens nutzen sie Thermik, also Luft, die durch Temperaturunterschiede in der Atmosphäre aufsteigt.

Beim Start wird das Segelflugzeug durch eine Winde oder ein Motorflugzeug auf eine bestimmte Höhe gebracht. Anschließend fliegt es auf einer schwach nach unten geneigten Bahn, bis es durch einen sogenannten Aufwind erneut Höhe gewinnt.

Moderne Segelflugzeuge erreichen spielend Geschwindigkeiten bis zu 280 km/h. Der Weltrekord im Höhenflug liegt bei 14.000 Metern, die weiteste geflogene Strecke bei 3.009 Kilometern.

News Segelflug

Die Nationalmannschaft berichtet täglich in ihrem Blog über den Wettbwerb im spanischen Garray.

Weiterlesen

Herzblut, Präzision und Flugsport: Diese Worte beschreiben den Deutschlandflug 2023 mit seinen Teilnehmenden wohl am besten. Mit ausgezeichneter…

Weiterlesen

Die französische Segelflugverband (FFVP) bittet alle Pilotinnen und Piloten aus dem In- und Ausland, die Strecke der Tour de France während des…

Weiterlesen

Wir möchten alle Piloten und Pilotinnen darum bitten, die Funkfrequenzen einzuhalten, welche im jeweiligen geographischen Gebiet zugelassen sind, um…

Weiterlesen

Die Vereine auf den Führungspositionen der DMSt dürfen sich nicht zu sehr ausruhen. Die Konkurrenz schläft nicht und liefert ordentlich ab. Elli Krell…

Weiterlesen

Zu einem speziellen Thementag für Frauen und Mädchen, dem "Lil' Ladies Day", lud der Segelflugclub Lauf am 14. Juni auf den Flugplatz Lilinghof ein.…

Weiterlesen

Elli Krell fasst in ihrem Blog auf WeGlide die wichtigsten Segelflugereignisse des letzten Wochenendes zusammen.

Weiterlesen

Für die TMZ Hannover gilt ab dem 07. September 2023 eine neue Monitoring Frequenz: 119.490 MHz. Dies teilt die Deutsche Flugsicherung mit.

Weiterlesen

Mit der Entdeckung und Meldung von Waldbränden leisten Luftsportler einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Weiterlesen

Die DMSt-Saison kommt in Fahrt, und zwar richtig! Das Wetter wird zunehmend trockener und die Basiswerte steigen. Da schlägt jedes Segelfliegerherz…

Weiterlesen

Die Bundeswehr veröffentlicht auf ihrer Website tagesaktuelle Informationen über ihren Luftraumnutzungsplan (Airspace Use Plan). Dieser Plan ist das…

Weiterlesen

Spannend ging es auf dem Flugplatz Aalen-Elchingen zu, nun sind die Deutschen Meister im Segelfliegen der Junioren gefunden. Gerrit Neugebauer aus…

Weiterlesen

Termine Segelflug

Der Bundesausschuss Fliegende Frauen und der AEROCLUB | NRW laden alle Luftsportlerinnen vom 16. bis 17. November zum Workshop „Aus dem Cockpit ins…

Weiterlesen

Der Luftsportverband Schleswig-Holstein lädt ab 25. Mai 2024 zur Rallye zwischen den Meeren ein. Wettbewerb im Navigationsflug, offen für alle…

Weiterlesen

Normalerweise ist der FAI Sailplane Grand Prix lediglich für die 18-Meter-Klasse reserviert. In Aalen lassen die Ausrichter allerdings auch…

Weiterlesen

Weiterführende Links