Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

 

 

 

 

Bundeskommission Segelflug im DAeC

Moderne Segelflugzeuge...

...sind Leistungssportgeräte aus Kohlefaser- und Glasfaserverbundstoffen. Höhenmesser, Variometer, Funkgerät und Fahrtmesser gehören zur Standardausrüstung. Die Wettbewerbsflugzeuge sind außerdem mit computergestützte Instrumenten und Glascockpits ausgestattet.

Streckenflugwettbewerbe sind Luftrennen. Ziel ist es, so schnell wie möglich eine bestimmte Strecke abzufliegen. Dabei sind Flüge mit Strecken über 300 Kilometer und Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 100 km/h keine Seltenheit. Im internationalen Wettbewerbsgeschehen belegen deutsche Piloten die Spitzenplätze. Beim Segelkunstflug werden bestimmte Flugmanöver wie Rollen und Loopings in einer definierten Abfolge geflogen.


News Segelflug

Wie die Deutsche Flugsicherung heute bekannt gab, greifen über den Gebieten Nordenham und Nordenham-Hude (FIR Bremen)...

Pilotinnen und Piloten, die den Frankfurter Luftraum befliegen, sind herzlich zu den Frankfurter Gesprächen eingeladen....

Seit Anfang Januar liegt ein Gesetzentwurf zur Änderung des Luftsicherheitsgesetzes (LuftSiG) vor, in dem die...

Aufgrund einer militärischen Übung greift vom 17. bis 20. Februar die ED-R Eutin. Nähere Informationen finden Sie in der...


Termine Segelflug

Auffrischungsseminar für Lehrberechtigte FI (gemäß FCL.940.FI, EU VO 1178/2011)

Datum: 29.02. bis 01.03

Veranstaltungsort: Bad Sobernheim Flugplatz...

Datum: 29.02.

Veranstaltungsort: Stadthalle Saarburg

Veranstalter: Luftsportverband Rheinland-Pfalz

Ausrichter: Apus e.V.