Segelflug

Moderne Segelflugzeuge sind Leistungssportgeräte aus Kohlefaser- und Glasfaserverbundstoffen.Höhenmesser, Variometer, Funkgerät und Fahrtmesser gehören zur Standardausrüstung. Die Wettbewerbsflugzeuge sind außerdem mit computergestützte Instrumenten und Glascockpits ausgestattet.

Streckenflugwettbewerbe sind Luftrennen. Ziel ist es, so schnell wie möglich eine bestimmte Strecke abzufliegen. Dabei sind Flüge mit Strecken über 300 Kilometer und Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 100 km/h keine Seltenheit. Im internationalen Wettbewerbsgeschehen belegen deutsche Piloten die Spitzenplätze.

Beim Segelkunstflug werden bestimmte Flugmanöver wie Rollen und Loopings in einer definierten Abfolge geflogen.

 

News Segelflug

Naturschutzbehörden dürfen keine Flugverbote anordnen, indem sie sich Naturschutzgebietsverordnungen bedienen. So entschied am vergangenen Dienstag…

Weiterlesen

Die Deutsche Flugsicherung meldet: Ab dem 31. März greifen im Fluginformationsgebiet Bremen Flugbeschränkungen (ED-R "Eckernförde").

Weiterlesen

Wie die Deutsche Flugsicherung informiert, besteht ab dem 31. März ein Gebiet mit vorübergehenden Flugbeschränkungen, ED-R "Hohe Düne".

Weiterlesen

Instagram, Tiktok und Facebook: Aktuellen Statistiken zufolge sind alleine in diesen Sozialen Netzwerken rund 80 Millionen Personen bundesweit…

Weiterlesen

Termine Segelflug

Der AEROCLUB | NRW veranstaltet einen technischen Lehrgang Zellenwart 3 (Segelflugzeuge, Motorsegler, UL-Flugzeuge, Flugzeuge).

Weiterlesen

Die Bezirke 2 und 5 in der ATO des Aeroclub | NRW e.V. führen eine Auffrischungsschulung für Lehrberechtigte nach SFCL.360 der DVO(EU) 2020/358 und…

Weiterlesen

Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband veranstaltet einen Zellenwart-Lehrgang (Holz- und Gemischtbauweise sowie FVK-Bauweise).

Weiterlesen

Eintägiges Auffrischungsseminar für Segelflug- und Ul-Lehrberechtigte in Präsenz.

Weiterlesen

Weiterführende Links