Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

 

 

 


Sprachprüfungen auf der AERO

Ein Serviceangebot des DAeC, vornehmlich an seine Mitglieder

Der DAeC mit seiner Sprachtestorganisation (D-LTO-010) bietet Prüfungen auf der AERO in Friedrichshafen an. Nicht nur Mitglieder der Multiluftsportverbände, sondern auch Mitglieder der Nationalen Monoverbände und der AOPA können so zu günstigen Konditionen den Anforderungen der europäischen Verordnung nachkommen.

Folgende Prüfungen werden angeboten:

 

Sprache
     Level
EPVP
Englisch
     Level 4XX
     Level 5XX

Die Karenzzeit nach Ablauf der Sprachberechtigung ist abgeschafft!

Die LuftPersV in ihrer bisherigen Form ist Geschichte!

Am 07.Nov.14 hat der Bundesrat in seiner 927. Sitzung der ...

Verordnung zur Anpassung luftrechtlicher Bestimmungen in Bezug auf das fliegende Personal in der Zivilluftfahrt an die Verordnung (EU) Nr. 1178/2011 der Kommission vom 3. November 2011 zur Festlegung technischer Vorschriften und von Verwaltungsverfahren in Bezug auf das fliegende Personal in der Zivilluftfahrt gemäß der Verordnung (EG) Nr. 216/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates

... so der vollständige und klangvolle Name des Dokumentes, zugestimmt und seit dem 23. Dezeber 2014 ist diese Verordnung in Kraft.

Damit ist diese Karenzzeit ersatzlos gestrichen!

Wer dann das Ablaufdatum seines Sprachlevels auch nur um einen Tag überschreitet, der muss eine Erstprüfung ablegen! Das bedeutet: zwei Prüfer und damit ehöhter Abstimmungsaufwand für den Prüfungstermin und mehr Fragen im Hörverständnis.


In Feld XIII ist der Eintrag über den Sprachlevel. Wer hier ein Datum findet, das in der Vergangenheit liegt, der ... hat Pech gehabt!

Jeder Lizenzinhaber ist derzeit aufgefordert, aufmerksam die Gültigkeit seines Spracheintrages zu überwachen. Früh genug soll er einen Prüfungstermin für die turnusmäßige Neubewertung zu vereinbaren.

Als Mitglied wenden sich einfach an die Bundesgeschäftsstelle in Braunschweig, von wo, aus der Bundeskommission Motorflug, die Prüforganisation verwaltet wird. Dort liegt eine Prüferliste nach Postleitzahlen geordnet vor, so dass man  schnell einen Prüfer in Ihrer Nähe finden kann.

JL