Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Präsident Claus Cordes

Luftsport und Vereins-/Verbandsarbeit sind Claus Cordes schon lange vertraut.  Er ist Segelflug-, Motorflug- und UL-Pilot, bildet Flugschüler aus, engagiert sich in Vereinen und auf Landesebene. Er weiß, wo der Schuh drückt. Luftraum, Flugsicherheit, Umwelt, Technik – die alten Themen sind auch die neuen. 1989 war er Initiator und erster Vorsitzender des Ausschusses Unterer Luftraum. Diskussionen um interne Strukturen sind ihm als Präsident des Landesverbandes Schleswig-Holstein nicht fremd.

Intern wie extern will er den Verband in eine erfolgreiche Zukunft führen. Sein Ziel ist es, dass auch die nächste und übernächste Generation von Luftsportlerinnen und Luftsportlern gute Bedingungen zur Ausübung ihres Sportes vorfinden.
Beruflich ist der Flugzeugbauingenieur während seiner langen Karriere als Verkehrsflugzeugführer so interessante Flugzeuge wie den Airbus A380, die Junkers Ju 52 und die Lockheed L-1649 Super Constellation geflogen und hat seit 1980 insgesamt über 27.000 Flugstunden in seine Flugbücher eintragen können.
„CC“ ist seit 38 Jahren mit der Glasgraveurmeisterin Astrid Cordes verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.

Kontakt

Telefon: 0531 23540-0
E-Mail: praesident(at)daec.de