Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Vizepräsident Finanzen Rudi Baucke

1961 begann Rudi Baucke als junger Mann auf der Wasserkuppe das Segelfliegen.  Heute, nach mehr als 60 Jahren, hat der Leistungssegelflieger über 4400 Stunden im Flugbuch stehen. Spektakulär dabei: 51 Flüge über 1000 Kilometer mit FAI-Diplom in Namibia und Argentinien. In seinem Verein, dem Aeroclub Schweinfurt, übernahm er über Jahrzehnte in verschiedenen Führungsfunktionen Verantwortung. Vor allem die Vereinsfinanzen vertrauten seine Clubkameraden ihm gerne an. Als selbständiger Steuerberater und Diplom-Jurist wusste er um die Probleme mit der korrekten Vereinsführung. 

Kein Wunder, dass der DAeC bei seiner Suche nach einem geeigneten Schatzmeister auf ihn aufmerksam wurde. 1996 wählten ihn die Delegierten der Mitgliederversammlung zum ersten Mal in den Vorstand des Bundesverbandes. Von 2015 bis Februar 2022 kümmerte er sich als Vorstandsmitglied in der Bundeskommission Segelflug ums Geld. Als geschätzten Mann vom Fach entschieden sich die Delegierten der Hauptversammlung 2022 wieder für ihn als Vizepräsidenten Finanzen.  

 

Kontakt

Telefon:
E-Mail: