Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Was sind Ultraleichtflugzeuge?

Ultraleichtflugzeuge sind Luftfahrzeuge mit einer Gesamtabflugmasse von maximal 322,5 kg für Einsitzer und maximal 472,5 kg für Doppelsitzer. Es gibt zwei Arten von Ultraleichtflugzeugen: Aerodynamisch gesteuerte ULs, die sich nur noch durch ihr Gewicht, aber nicht durch ihre Handhabung oder Leistungsdaten von Motorflugzeugen unterscheiden. Gewichtsgesteuerte ULs (Trikes), die von einer Drachenfläche getragen werden.