Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

 

 

 

 

Bundeskommission Segelflug im DAeC


Moderne Segelflugzeuge...


...sind Leistungssportgeräte aus Kohlefaser- und Glasfaserverbundstoffen. Höhenmesser, Variometer, Funkgerät und Fahrtmesser gehören zur Standardausrüstung. Die Wettbewerbsflugzeuge sind außerdem mit computergestützte Instrumenten und Glascockpits ausgestattet.

Streckenflugwettbewerbe sind Luftrennen. Ziel ist es, so schnell wie möglich eine bestimmte Strecke abzufliegen. Dabei sind Flüge mit Strecken über 300 Kilometer und Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 100 km/h keine Seltenheit. Im internationalen Wettbewerbsgeschehen belegen deutsche Piloten die Spitzenplätze. Beim Segelkunstflug werden bestimmte Flugmanöver wie Rollen und Loopings in einer definierten Abfolge geflogen.


News Segelflug

Wie die Österreichischen Luftstreitkräfte informieren, wird aufgrund einer Luftraumsicherungsoperation anlässlich des...

Stefan Klett bleibt Präsident des DAeC. Die ordentliche Mitgliederversammlung des Spitzenverbandes für Luftsport und...

Die European Gliding Union informierte, dass die EASA am 25. Oktober 2019 das unter RMT.0701 bearbeitete „Rulebook“ zur...

Vom 21. September bis 6. Oktober (Oktoberfest in München) wird ein Flugbeschränkungsgebiet und ein Gebiet mit...


Termine Segelflug

Segelkunstflugwettbewerb

Datum: 11. bis 14.06.

Veranstaltungsort: Flugplatz Ansbach-Petersdorf

Weiterführende Infos im Netz

Großes Jubiläumsfestwochenende zum 111-jährigen Bestehen des Kurhessischer Verein für Luftfahrt von 1909 e.V. Marburg. Abendprogramm (u.a. mit...