Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

 

 

 

 

Bundeskommission Segelflug im DAeC


Moderne Segelflugzeuge...


...sind Leistungssportgeräte aus Kohlefaser- und Glasfaserverbundstoffen. Höhenmesser, Variometer, Funkgerät und Fahrtmesser gehören zur Standardausrüstung. Die Wettbewerbsflugzeuge sind außerdem mit computergestützte Instrumenten und Glascockpits ausgestattet.

Streckenflugwettbewerbe sind Luftrennen. Ziel ist es, so schnell wie möglich eine bestimmte Strecke abzufliegen. Dabei sind Flüge mit Strecken über 300 Kilometer und Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 100 km/h keine Seltenheit. Im internationalen Wettbewerbsgeschehen belegen deutsche Piloten die Spitzenplätze. Beim Segelkunstflug werden bestimmte Flugmanöver wie Rollen und Loopings in einer definierten Abfolge geflogen.


News Segelflug

Bereits seit 1976 ist Oberstleutnant Jörg Zinnert mit dem Segelflug vertraut. Der 58-Jährige leitet den Wettbewerb der...

Die Weltmeisterschaft 2019 der Segelkunstflieger wird in die Geschichte eingehen. Vom 18. bis 28. Juli zeigten die...

Die Bundeswehr und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) führen eine Messkampagne durch. Deshalb wird die...

DAeC-Präsident Stefan Klett hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am Mittwoch ein Themenpapier vorgelegt. Auch...


Termine Segelflug