Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
< Ausschreibung DM Segelflug 2017
27.02.2017 Segel- & Motorsegelflug, Allgemein

Segelflug-Wettbewerbsordnung 2017 beschlossen

Regelmäßig werden die Wettbewerbsregeln, nach denen im Verantwortungsbereich der Bundeskommission Segelflug Wettbewerbe durchgeführt werden, aktualisiert.

Neben redaktionellen Änderungen wurden in der diesjährigen Ausgabe einige Abschnitte deutlich gekürzt. Dies betrifft z.B. den Bereich zum "Fliegen ohne Sicht".

Weitere Änderungen:

  • Abfluggewicht der Doppelsitzerklasse angepasst (jetzt 800 kg)
  • Motorlaufnachweisverfahren
  • Copiloten bei Doppelsitzer-Teams
  • Ermittlung der Nationalmannschaften (SWO Anlage A)

Die Änderungen gelten ab 15.03.2017

Für das Jahr 2018 wird die SWO vollständig neu ausgearbeitet. Hierbei wird versucht, möglichst mit den internationalen Regeln (Sporting Code) übereinzustimmen, klare Formulierungen zu finden und Redundanzen zu vermeiden. Großer Wert wird auf die Mitarbeit von aktiven Sportlern, Sport- und Wettbewerbsleitern und Auswertern gelegt. Sie wurden bereits kontaktiert. Federführend bei der Neuerstellung ist der Beauftragte für den Ausschuss "Regelwerk" des Referats Sport Andreas Kühl.