Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Buko Segelflug: Vorstandswahlen und Votum für die Zusammenarbeit mit dem DSV

Der wiedergewählte Vorstand der Bundeskommission von li.: Martin Kader, Walter Eisele, Thomas Kuhn, Rudi Baucke und Uli Gmelin

Walter Eisele ist bei der Mitgliederversammlung der Bundeskommission Segelflug am 2. November 2018 in Koblenz einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt worden. Bei der turnusgemäßen Wahl bestätigten die Delegierten auch Rudi Baucke, Uli Gmelin, Martin Kader und Thomas Kuhn als Stellvertreter. Als einen wichtigen Arbeitsschwerpunkt seiner nächsten Amtszeit nannte Eisele die Bündelung aller Kräfte für den Luftsport. Damit schließt er ausdrücklich die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Segelflugverband (DSV) ein und appelliert an die Delegierten der DAeC-Mitgliederversammlung, bei der diesjährigen Hauptversammlung am 24. November in Essen für die Aufnahme des DSV in den DAeC zu stimmen.

„Nur gemeinsam“, so Eisele, „kann der Segelflug in Deutschland eine Zukunft haben.“ Dem Mitgliederrückgang müsse Einhalt geboten werden. Dafür seien Marketingkonzepte notwendig, die den veränderten Lebensgewohnheiten und Freizeitbedürfnissen des Nachwuchses Rechnung tragen. Für die Zusammenarbeit mit dem DSV strebt er die Vereinbarung eines Kooperationsmodells an, in dem die Grundlagen der Zusammenarbeit geregelt werden und die Verteilung der Aufgaben zwischen der Bundeskommission und den Landesverbänden klar geregelt werden. Denn, das betonte Eisele ausdrücklich, die Landesverbände seien unverzichtbar und werden durch die Kooperation keine Nachteile erfahren. 

Die finanzielle Situation der Kommission ist solide. Über die Kassenlage berichtete Schatzmeister Rudi Baucke. Eine Beitragserhöhung sei für das nächste Jahr nicht vorgesehen. Dem Jahresabschluss 2017 wurde einstimmig zugestimmt und der Vorstand entlastet. Ebenso votierten die Delegierten für den Haushalt 2019. 

Der Segelfliegertag 2019 ist am 2. November in Freudenstadt, die Mitgliederversammlung findet wieder am Vortag statt.