Faszination Segelflug

Von Aufwind zu Aufwind

Segelfliegen ist nichts für Zaghafte. Wer das lautlose Gleiten durch die Luft genießen will, braucht Entschlossenheit, Disziplin, Ausdauer und vor allem Teamgeist.

Doch wer das Abenteuer wagt, dem erschließt sich eine Welt, die an Faszination kaum zu überbieten ist. Durch geschicktes Ausnutzen der Thermik können erfahrene Leistungsflieger Strecken biszu mehreren Hundert Kilometern zurücklegen – ganz ohne Motor.

Was sind Segelflugzeuge?

Segelflugzeuge brauchen keinen Wind, um fliegen zu können. Meistens nutzen sie Thermik, also Luft, die durch Temperaturunterschiede in der Atmosphäre aufsteigt.

Beim Start wird das Segelflugzeug durch eine Winde oder ein Motorflugzeug auf eine bestimmte Höhe gebracht. Anschließend fliegt es auf einer schwach nach unten geneigten Bahn, bis es durch einen sogenannten Aufwind erneut Höhe gewinnt.

Moderne Segelflugzeuge erreichen spielend Geschwindigkeiten bis zu 280 km/h. Der Weltrekord im Höhenflug liegt bei 14.000 Metern, die weiteste geflogene Strecke bei 3.009 Kilometern.

News Segelflug

Anlässlich der Ukraine-Konferenz hat das BMDV für 19. März ein Gebiet mit vorübergehender Funkkommunikations- und Transponderpflicht festgelegt.

Weiterlesen

Das 3-tägige Flugsicherheitstraining des Luftsport-Verbandes Niedersachsen findet vom 01. bis 05. Mai in der Jugendbildungsstätte (Jubi) Theodor…

Weiterlesen

Bestmögliche Vorbereitung „im kleinen Rahmen“ auf anstehende internationale Wettbwerbe: Unter dieser Vorgabe trafen sich Ende Februar die Sportler der…

Weiterlesen

Die Weltmeisterschaft der Segelflug Junioren 2026 findet in Elchingen statt. Der Luftsportring Aalen hat am Samstag, den 2. März, offiziell den…

Weiterlesen

Die Vereinigung Deutscher Pilotinnen (VDP) vergibt jedes Jahr Stipendien für angehende Fluglehrerinnen. Pilotinnen, die ihre Flugleidenschaft an…

Weiterlesen

Bitte beachten: Das Referat Luftraum, Flugsicherheit und -betrieb im DAeC hat die Segelflugsektoren für 2024 aktualisiert.

Weiterlesen

Sicher segelfliegen in den Alpen – das ist das Ziel des zwölftägigen Kursus (17. bis 28. Juni) in Samedan (Schweiz), ausgerichtet vom Schweizer…

Weiterlesen

Die Bundeskommission Segelflug organisiert auch in diesem Jahr wieder ein Streckenflugcamp. Im Mittelpunkt stehen die Umsetzung des Trainerhandbuchs,…

Weiterlesen

Auf unserem Instagram-Kanal erzählen Luftsportbegeisterte, warum sie gerne fliegen. Alle Luftsportler und Luftsportlerinnen im DAeC sind herzlich…

Weiterlesen

Normalerweise ist der FAI Sailplane Grand Prix lediglich für die 18-Meter-Klasse reserviert. In Aalen lassen die Ausrichter allerdings auch…

Weiterlesen

Die Besten der Besten im Segelkunstflug messen sich vom 31. Juli bis 10. August 2024 in der Box über dem Flugplatz Oschatz (EDOQ/Sachsen). Damit…

Weiterlesen

Anlässlich der 60. Münchener Sicherheitskonferenz hat das BMDV vom 16. bis 18. Februar ein Gebiet mit vorübergehenden Flugbeschränkungen (ED-R…

Weiterlesen

Termine Segelflug

Die Deutschen Meisterschaften im Segelflug in der Club-Klasse finden vom 24. Juni bis 05. Juli auf Burg Feuerstein statt.

Weiterlesen

Vom 1. bis 14. Juli werden zwischen 40 und 50 Piloten und Pilotinnen auf dem Flugplatz in Gera-Leumnitz erwartet, die über sechs Wettbewerbstage…

Weiterlesen

Am 20 und 21. Juli lädt die Fliegergruppe Freudenstadt anlässlich ihres 95-jährigen Bestehens interessierte Vereine und Luftsportler zum großen „Fly…

Weiterlesen

Weiterführende Links