Faszination Segelflug

Von Aufwind zu Aufwind

Segelfliegen ist nichts für Zaghafte. Wer das lautlose Gleiten durch die Luft genießen will, braucht Entschlossenheit, Disziplin, Ausdauer und vor allem Teamgeist.

Doch wer das Abenteuer wagt, dem erschließt sich eine Welt, die an Faszination kaum zu überbieten ist. Durch geschicktes Ausnutzen der Thermik können erfahrene Leistungsflieger Strecken biszu mehreren Hundert Kilometern zurücklegen – ganz ohne Motor.

Was sind Segelflugzeuge?

Segelflugzeuge brauchen keinen Wind, um fliegen zu können. Meistens nutzen sie Thermik, also Luft, die durch Temperaturunterschiede in der Atmosphäre aufsteigt.

Beim Start wird das Segelflugzeug durch eine Winde oder ein Motorflugzeug auf eine bestimmte Höhe gebracht. Anschließend fliegt es auf einer schwach nach unten geneigten Bahn, bis es durch einen sogenannten Aufwind erneut Höhe gewinnt.

Moderne Segelflugzeuge erreichen spielend Geschwindigkeiten bis zu 280 km/h. Der Weltrekord im Höhenflug liegt bei 14.000 Metern, die weiteste geflogene Strecke bei 3.009 Kilometern.

News Segelflug

Rechtsanwalt und Luftfahrtsachverständiger Stefan Hinners spricht im Interview über lange Wartezeiten auf Tauglichkeitsentscheidungen des LBA.

Weiterlesen

"Die Offenburger Fliegerkameraden brauchen unsere Hilfe", meint Präsident Claus Cordes, und ruft deshalb zum Unterzeichnen der Petition der…

Weiterlesen

Das Deutsche Segelflugmuseum mit Modellflug auf der Wasserkuppe digitalisiert umfassend seinen Bestand, wie die Einrichtung in einer Pressemeldung…

Weiterlesen

Zur kommenden 30. Jubiläumsedition der AERO Friedrichshafen geht erstmals im Rahmen der AERO Conferences die sogenannte AERO General Aviation Academy…

Weiterlesen

Das Scottish Gliding Centre bietet allen Jugendlichen die Möglichkeit, gleichzeitig ihre englischen Sprachkenntnisse und ihre Fähigkeiten im Segelflug…

Weiterlesen

Segelflieger Steffen Göttler war zu Gast im Magazin "alle wetter" und berichtete (ab Timecode 08:18) vom WM-Erfolg der deutschen Nationalmannschaft in…

Weiterlesen

Die 36. Deutsch-Französische Alpenflugeinweisung für Segelfluglehrer findet vom 11. August bis 24. August 2024 in St. Auban (Frankreich) statt. Der…

Weiterlesen

Die aktuelle Version des FAI Sporting Code Section 3 – Gliding wurde im Oktober 2023 veröffentlicht und kann auf der FAI/IGC-Dokumentseite eingesehen…

Weiterlesen

Der Bundesausschuss Technik im DAeC ist in Kontakt mit der Limbach Flugmotoren GmbH und dem Luftfahrt-Bundesamt, um zu klären, wie eine zukünftige…

Weiterlesen

Im Südharz wurde anlässlich der Hochwasserlage ein Gebiet mit Flugbeschränkungen ("ED-R Kelbra") bis zum 12. Januar verlängert, wie die DFS…

Weiterlesen

Im Fluginformationsgebiet Bremen wurden die Flugbeschränkungen ("ED-R Oldenburg") bis zum 15. Januar verlängert.

Weiterlesen

Vom 1. Januar bis zum 29. Februar wird im Fluginformationsgebiet Bremen vorübergehend ein Gebiet mit Flugbeschränkungen festgelegt.

Weiterlesen

Termine Segelflug

Weiterführende Links