Faszination Segelflug

Von Aufwind zu Aufwind

Segelfliegen ist nichts für Zaghafte. Wer das lautlose Gleiten durch die Luft genießen will, braucht Entschlossenheit, Disziplin, Ausdauer und vor allem Teamgeist.

Doch wer das Abenteuer wagt, dem erschließt sich eine Welt, die an Faszination kaum zu überbieten ist. Durch geschicktes Ausnutzen der Thermik können erfahrene Leistungsflieger Strecken biszu mehreren Hundert Kilometern zurücklegen – ganz ohne Motor.

Was sind Segelflugzeuge?

Segelflugzeuge brauchen keinen Wind, um fliegen zu können. Meistens nutzen sie Thermik, also Luft, die durch Temperaturunterschiede in der Atmosphäre aufsteigt.

Beim Start wird das Segelflugzeug durch eine Winde oder ein Motorflugzeug auf eine bestimmte Höhe gebracht. Anschließend fliegt es auf einer schwach nach unten geneigten Bahn, bis es durch einen sogenannten Aufwind erneut Höhe gewinnt.

Moderne Segelflugzeuge erreichen spielend Geschwindigkeiten bis zu 280 km/h. Der Weltrekord im Höhenflug liegt bei 14.000 Metern, die weiteste geflogene Strecke bei 3.009 Kilometern.

News Segelflug

Als Schutzmaßnahme anlässlich eines Staatsbesuchs in Berlin wird für 17. November im Fluginformationsgebiet Bremen vorübergehend folgendes Gebiet mit…

Weiterlesen

Die Weltmeisterschaft im Magnetflug (F1E) in Turda, Rumänien, stand in diesem Jahr im Zeichen der weiblichen Teilnehmerinnen. Kristin Winker (BW)…

Weiterlesen

Ebenfalls zu Gast beim Segelfliegertag in Freudenstadt war der Südwestrundfunk. Hier geht's zum Beitrag.

Weiterlesen

Luftsportlerinnen aus ganz Deutschland und ihre Begleiter versammeln sich vom 26. bis 28. Januar zur Vorbereitung auf die kommende Flugsaison im…

Weiterlesen

Großer Andrang im Freudenstädter Kurhaus: Der diesjährige Segelfliegertag, der am vergangenen Samstag stattfand, zog 1200 Begeisterte aus ganz…

Weiterlesen

Gültig am 5. 11. und am 12. 11. 2023, jeweils von 6:00 bis 22:00 Uhr UTC, anlässlich der Spiele der NFL in Frankfurt am Main.

Weiterlesen

Das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) weist darauf hin, dass Segelflieger im Mai, Juni und Juli 2023 unerlaubterweise die Frequenz 118,650…

Weiterlesen

Die Bundeskommission Segelflug hat den Download Bereich zum Regelbuch Segelflug um den Teil SAO - Flugbetriebsregeln erweitert.

Weiterlesen

Bislang konnten nicht genügend Ausrichter für die Qualifikationswettbewerbe 2024 gefunden werden. Aktuell steht für die Offene Klasse ein Wettbewerb…

Weiterlesen

Geplante Änderungen am Regelwerk 2024 erläutern an dieser Stelle das Referat Sport und der Ausschuss Regelwerk (RSR) der Bundeskommission Segelflug.

Weiterlesen

Sportsoldaten bestehen ihre Fluglehrerprüfung

Weiterlesen

Die Termine für Deutsche, Europa-, Weltmeisterschaften und die Qualifikationsmeisterschaften stehen fest.

Weiterlesen

Termine Segelflug

Der Bundesausschuss Fliegende Frauen und der AEROCLUB | NRW laden alle Luftsportlerinnen vom 16. bis 17. November zum Workshop „Aus dem Cockpit ins…

Weiterlesen

Der Luftsportverband Schleswig-Holstein lädt ab 25. Mai 2024 zur Rallye zwischen den Meeren ein. Wettbewerb im Navigationsflug, offen für alle…

Weiterlesen

Normalerweise ist der FAI Sailplane Grand Prix lediglich für die 18-Meter-Klasse reserviert. In Aalen lassen die Ausrichter allerdings auch…

Weiterlesen

Weiterführende Links