Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
< Ballonstart in der Schweiz
13.09.2017 Allgemein, Ballonfahrt

Franzosen gewinnen Gordon-Bennett

Der letzte Ballon des 61. Gordon-Bennett-Cups ist am 10. September kurz nach 19 Uhr in Polen gelandet. Die längste Strecke haben die Franzosen Vincent Leys und Christophe Houver zurückgelegt. Sie landeten 1834.72 Kilometer von Gruyères (FR) entfernt.

21 Gasballone waren am Fuß des Schlosses Gruyères gestartet, starke Winde führten sie Richtung Nordosten. Im Verlauf des Samstags mussten die meisten Teams in Polen landen, um nicht in die Sperrzone zu fahren. Am Sonntagmorgen waren noch fünf Ballone im Rennen. Nur einer schaffte es, den engen Korridor zwischen der russischen Enklave Kaliningrad und Weissrussland zu durchfahren. So legten die Franzosen Vincent Leys und Christophe Houver 1834.72 Kilometer in der Luft zurück.

Die direkten Verfolger, ESP-1 und SUI-1, hatten ebenfalls gute Chancen, die litauische Grenze zu überqueren, mussten aber einige Kilometer davor wegen einer Gewitterfront landen.

Rangliste (unter Vorbehalt der Bestätigung der Jury):

Platz

Team

Piloten

1

FRA-1

Vincent Leys / Christophe Houver

2

SUI-1

Kurt Frieden / Pascal Witprächtiger

3

ESP-1

Anulfo Gonzales Redondo / Angel Aguirre Rial

4

SUI-2

Laurent Sciboz / Nicolas Tièche

5

GER-2

Dr. Heinz-Otto Lausch / Tobias Lausch

6

GER-1

Himke Hilbert / Dominik Haggeney

7

AUT-2

Thomas Lewetz / Christian Wagner

8

POL-2

Krysztof Zapart / Bazyli Dawidziuk

9

GBR-1

John Rose / Colin Butter

10

USA-1

Peter Cuneo / Barbara Fricke

11

FRA-3

Benoît Peterlé / Benoît Pelard

12

POL-1

Mateusz Rekas / Jacek Bogdanski

13

CZE-1

Jan Snrcka / Ales Vasickek

14

FRA-2

Pascal Joubert / Hervé Moine

15

BEL-1

Philippe de Cock / Geert Peirsmann

16

AUS-1

Dariusz Brozozowski / Steve Griffin

17

SUI-3

Walter Gschwendtner / Max Krebs

18

GER-3

Matthias Zenge / Benjamin Eimers

19

JPN-1

Sabu Ichiyoshi / Komei Hashimoto

20

USA-2

Cheri White / Mark Sullivan

21

LTU-1

Robertas Komza / Danielius Komza

Weitere Infos unter: www.gordonbennett2017.ch