Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

 

 

 

 

Bundeskommission Motorflug im DAeC

Beschränkungsgebiet bitte beachten

Der Betreiber des ED-R Lindenberg hat eine massive Anzahl von unkoordinierten Durchflügen durch die ED-R gemeldet. Die Folge: Die UAS-Forschungsflüge müssen abgebrochen werden.

Karte mit freundlicher Genehmigung der DFS. Nicht für navigatorische Zwecke geeignet.

Da eine solche einmalige Fluggelegenheit am Observatorium des DWD in Lindenberg nur aufgrund des coronabedingt reduzierten IFR-Flugverkehrs möglich ist, sind die Forscher entsprechend verärgert.

Sollte sich nach dem kommenden Wochenende keine Besserung abzeichnen, wird der ED-R-Betreiber Verstoßmeldungen an das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) senden, die gem. LuftVG  als Straftat verfolgt werden.

Die ED-R ist noch bis zum 31. Juli aktiv