Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes


Modellflug ist Vielfalt...

...und so finden sich im Modellflugsport eineinhalb Gramm leichte, freifliegende Saalflugmodelle ebenso wie ferngesteuerte, naturgetreue Nachbauten z.B. des „Roten Baron“, der bis zu 150  Kilo auf die Waage bringt.

Die Vielfalt spiegelt sich nicht nur im Wettbewerbssport mit über 60 Klassen wieder. Modellflug kann von acht bis 88 Jahren betreiben werden und Modellflieger sind in großer Anzahl Erlebnis- und Breitensportler.


News Modellflug

Die Coronapandemie legt das Sportjahr 2020 weiter lahm. Da das Ausmaß zum heutigen Zeitpunkt noch nicht überschaubar ist, die Planungen für kommende...

Die Messe der Allgemeinen Luftfahrt findet 2020 aufgrund der COVID-19 Pandemie nicht statt und wurde vom Veranstalter in den April 2021 verschoben.

Die Corona-Krise hat auch fatale Folgen für die gemeinnützigen Sportvereine. Das gilt nicht nur für den Spitzensport sondern ebenso für den...

Das Projekt Projekt "SkySails" und damit auch die zugehörige ED-R wurde bis zum 31.12.2020 verlängert. Durch die NfL 1-1894-20 wurde die Verlängerung...

Am 16. März hat der DAeC-Vorstand in einer Telefonkonferenz beschlossen, folgende Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie seinen Mitgliedern...

09. – 11. Oktober 2020 11. ProWing International in Soest Bad Sassendorf


Termine


Weiterführende Links



Die Bundeskommission Modellflug auf Facebook