Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Modellflug ist Vielfalt...

...und so finden sich im Modellflugsport eineinhalb Gramm leichte, freifliegende Saalflugmodelle ebenso wie ferngesteuerte, naturgetreue Nachbauten z.B. des „Roten Baron“, der bis zu 150  Kilo auf die Waage bringt.

Die Vielfalt spiegelt sich nicht nur im Wettbewerbssport mit über 60 Klassen wieder. Modellflug kann von acht bis 88 Jahren betreiben werden und Modellflieger sind in großer Anzahl Erlebnis- und Breitensportler.


News Modellflug

In Leipzig kamen heute Polit-Prominenz und die Spitzen der Luftfahrtindustrie zur "1. Nationalen Luftfahrtkonferenz" zusammen. Das erklärte Ziel der...

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat eine neue Broschüre über "Unbemanntes Fliegen im Dienst von Mensch, Natur und Gesellschaft"...

Die deutschen Meisterschaften in der Klasse F9U wurden in diesem Jahr in zwei Läufen in Kombination mit einem FAI World-Cup ausgetragen. Nördlingen...

drei Medaillen für Team Germany

Die Weltmeister der WM im Modell-Hubschrauberkunstflug stehen fest: Im F3C hat Hiroki Ito (JPN) den Pokal gewonnen. Neuer Weltmeister F3N ist Kenny Ko...

In Anbetracht des wachsenden Marktvolumens und er zunehmenden Anwendungsbereiche unbemannter Luftfahrzeuge, zu denen auch der Modellflug gehört, sind...


Termine

No news available.

Weiterführende Links



Die Bundeskommission Modellflug auf Facebook