Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes


Modellflug ist Vielfalt...

...und so finden sich im Modellflugsport eineinhalb Gramm leichte, freifliegende Saalflugmodelle ebenso wie ferngesteuerte, naturgetreue Nachbauten z.B. des „Roten Baron“, der bis zu 150  Kilo auf die Waage bringt.

Die Vielfalt spiegelt sich nicht nur im Wettbewerbssport mit über 60 Klassen wieder. Modellflug kann von acht bis 88 Jahren betreiben werden und Modellflieger sind in großer Anzahl Erlebnis- und Breitensportler.


News Modellflug

Am 26. September 2021 wird der neue Bundestag gewählt. Der DAeC hat den Parteien Fragen gestellt, um zu erfahren, welche Positionen sie zu...

Zur Gewährleistung eines sicheren Erprobungsbetriebes von unbemannten Fluggeräten (UAS) am Flugplatz Magdeburg Cochstedt wird mit Wirkung zum 9....

39 Jugendliche aus der ganzen Republik flogen am 1. August in Freienhufen (BB) ihre Meister aus und machten die ersten Punkte für die Qualifikation...

Für ein Forschungsprojekt wurde vom 16. August bis zum 15. Oktober täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang die ED-R Helgoland eingerichtet.

Seit dem Jahr 1920 entstehen unter dem Motto „Forschen, Bauen, Fliegen“ bei der Akaflieg Darmstadt neuartige Segelflugzeuge. Als Hochschulgruppe der...

"Schön, dass wir uns endlich mal wieder sehen" war die häufigste Begrüßung beim Scale-Wettbewerb auf dem Modellflugplatz des FSV Karlsruhe e.V. am...


Termine


Weiterführende Links



Die Bundeskommission Modellflug auf Facebook