Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes


Modellflug ist Vielfalt...

...und so finden sich im Modellflugsport eineinhalb Gramm leichte, freifliegende Saalflugmodelle ebenso wie ferngesteuerte, naturgetreue Nachbauten z.B. des „Roten Baron“, der bis zu 150  Kilo auf die Waage bringt.

Die Vielfalt spiegelt sich nicht nur im Wettbewerbssport mit über 60 Klassen wieder. Modellflug kann von acht bis 88 Jahren betreiben werden und Modellflieger sind in großer Anzahl Erlebnis- und Breitensportler.


News Modellflug

Am 26. März 2022 wählten die Delegierten der DAeC-Verbände und -Gremien auf ihrer ordentlichen Hauptversammlung einen neuen DAeC-Vorstand:

Präsident...

Am 26. März 2022 wählten die Delegierten der DAeC Verbände und Gremien auf ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen DAeC-Vorstand: ...

„Wie beeinflussen die europäischen Bestimmungen die Piloten in Deutschland? Vorteile? Nachteile? Gibt es Handlungsbedarf?“ Das sind die Fragen, die...

Die Modellfluggruppe Uetze lädt junge Modellflugpilot*innen und die, die es werden wollen, zu einem Jugendlager ein. Vom 24. bis zum 31. Juli 2022...

Die Welt- und Europameisterschaften der letzten Jahre haben pandemiebedingt nicht stattgefunden. In dieser Zeit haben einige unserer qualifizierten...

Thomas Weikert, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), beglückwünschte beim Empfang am 8. März in Winterberg die erfolgreichen...


Termine

No news available.

Weiterführende Links



Die Bundeskommission Modellflug auf Facebook