Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes


Modellflug ist Vielfalt...

...und so finden sich im Modellflugsport eineinhalb Gramm leichte, freifliegende Saalflugmodelle ebenso wie ferngesteuerte, naturgetreue Nachbauten z.B. des „Roten Baron“, der bis zu 150  Kilo auf die Waage bringt.

Die Vielfalt spiegelt sich nicht nur im Wettbewerbssport mit über 60 Klassen wieder. Modellflug kann von acht bis 88 Jahren betreiben werden und Modellflieger sind in großer Anzahl Erlebnis- und Breitensportler.


News Modellflug

Bei bestem Flugwetter fand am Wochenende vom 12.-13.09.2020 ein Scaletreffen bei der Modellfluggruppe Koblenz statt.

Aufgrund der allseits bekannten...

Ideale Bedingungen für 120 Freiflieger in Manching

Dietrich Sauter erfolgreichster Starter bei der DMM Freiflug

Darüber diskutieren Tobias Bretzel, Projektleiter der AERO, Thomas Borchert, Chefredakteur Fliegermagazin, Dr. Michael Erb, Geschäftsführer der AOPA...

Wegen einer Bombenentschärfung wird ein Gebiet mit Flugbeschränkungen, die ED-R Münster, eingerichtet. Sie gilt am Sonntag, 20. September von 8 Uhr...

Ein paar enthusiastische Piloten trafen sich bei der MFG Wertingen zu einem „Grill & Fly“ Wochenende, um ein außergewöhnliches Video zu produzieren.

Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) hat als zukünftig zuständige Stelle für die Registrierung aller UAV-Betreiber und damit auch von Modellflugsportlern den...


Termine


Weiterführende Links



Die Bundeskommission Modellflug auf Facebook