Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes


Modellflug ist Vielfalt...

...und so finden sich im Modellflugsport eineinhalb Gramm leichte, freifliegende Saalflugmodelle ebenso wie ferngesteuerte, naturgetreue Nachbauten z.B. des „Roten Baron“, der bis zu 150  Kilo auf die Waage bringt.

Die Vielfalt spiegelt sich nicht nur im Wettbewerbssport mit über 60 Klassen wieder. Modellflug kann von acht bis 88 Jahren betreiben werden und Modellflieger sind in großer Anzahl Erlebnis- und Breitensportler.


News Modellflug

Wie der AeCS informiert, bleiben die Grenzen der Schweiz bis zum 15. Juni 20 geschlossen für alle EU/Efta-Bürger. Bis 6. Juli soll die Reisefreiheit...

Das Luftsportgeräte-Büro (LSG-B) des Deutschen Aero Clubs ist unter anderem für die Zulassung von Flugmodellen über 25 bis 150 Kilogramm zuständig....

Ab Samstag 30. Mai 2020 um 10 Uhr können Besucher im Deutschen Segelflugmuseum mit Modellflug auf der Wasserkuppe auf den Spuren der Pioniere des...

Nach längerer Krankheit ist Walter Hildel kurz vor seinem achtzigsten Geburtstag am 30. April 2020 unerwartet verstorben.

Lockerungen für den Flugsport ab 11. Mai - Die Bayerische Staatskanzlei hat heute (05.05.2020) eine Pressemitteilung zu den Ergebnissen der...

In Sachsen wurde am 30.4. eine neue Corona-Schutzverordnung erlassen. Nach § 5 (2) Satz 11 dürfen Außensportanlagen zur Nutzung unter Einhaltung der...


Termine


Weiterführende Links



Die Bundeskommission Modellflug auf Facebook