Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes


Modellflug ist Vielfalt...

...und so finden sich im Modellflugsport eineinhalb Gramm leichte, freifliegende Saalflugmodelle ebenso wie ferngesteuerte, naturgetreue Nachbauten z.B. des „Roten Baron“, der bis zu 150  Kilo auf die Waage bringt.

Die Vielfalt spiegelt sich nicht nur im Wettbewerbssport mit über 60 Klassen wieder. Modellflug kann von acht bis 88 Jahren betreiben werden und Modellflieger sind in großer Anzahl Erlebnis- und Breitensportler.


News Modellflug

Bund und Länder haben sich gestern auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 28. März und erste mögliche Lockerungsschritte geeinigt. Die ARD...

Heimat der Rekorde: Robert Sixt ist seit Jahren erfolgreicher Wettbewerbspilot der Klasse F3Speed. Er ist mehrfacher Weltrekordhalter und zeigt sein...

Die Deutsche Flugsicherung gibt bekannt, dass aufgrund einer militärischen Übung die ED-R Eutin vom 01. bis 19. März in regelmäßiger Taktung aktiv...

Die geplanten Veränderungen im Luftverkehrsrecht können den Luftsport existenziell bedrohen. Im Referentenentwurf des Bundesverkehrsministeriums...

Ende des Jahres 2020 wurden gegenläufige Schreiben an das BMVI zum Thema Kollisionsvermeidung gesendet.

Am 14. Januar fand auf Initiative des DAeC-Präsidenten Stefan Klett ein Spitzengespräch des DAeC mit der Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter aus...


Termine


Weiterführende Links



Die Bundeskommission Modellflug auf Facebook