Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

 

 

 

 

 

 

 

Bundeskommission Modellflug im DAeC

1. Klasse weltweit

F3 - Segelflugmodelle

Neben den klassischen Segelflugmodellen der Klasse F3B die mit einer elektrischen Winde hochgestartet werden, gibt es nun auch Segelflugmodelle der Klasse E F3B die mit einem Elektromotor ausgerüstet sind.

In beiden Klassen müssen drei Aufgaben geflogen werden:

Ein Zeitflug, ein Streckenflug und ein Geschwindigkeitsflug; zwischen den einzelnen Aufgaben darf nur die Flugmasse des Modells geändert werden.
Beim Zeitflug müssen die Piloten ein besonderes Gespür für thermische Aufwinde entwickeln, um die geforderte Flugzeit von 10min zu erreichen.
Beim Strecken- und Geschwindigkeitsflug auf einem 150m langen Linearkurs geht es darum die Wenden exakt zu treffen und das beim Geschwindigkeitsflug mit Spitzengeschwindigkeiten von über 150 km/h.

In der Klasse F3J Thermik-Segelflugmodelle kommen größere Modell mit geringerer Flächenbelastung zum Einsatz, die ausschließlich einen Zeitflug von 10min oder 15min im „Fly-off“ absolvieren müssen.

Die Klasse F3F wird am Hang ausgetragen. Nach dem Handstart müssen 10 Strecken auf einem Linearkurs von 100m Länge in möglichst kurzer Zeit geflogen werden. Dabei müssen die Flugbahn und die Wenden optimal getroffen werden.

Bei F3K sind neben thermischem und taktischem Gespür zudem körperliche Koordination und Kraft gefragt, dann die Modelle werden per Drehwurf aus der Hand gestartet.

Für die Klasse F3RES mit relativ kleinen Flugmodellen kommt es auf thermisches Gespür und auf eine Präzisionslandung an.

Die Vielfalt der Klassen bietet jedem Wettbewerbspiloten ein Betätigungsfeld seiner Wahl.

 

Internationale Segelflugklassen
F3B Segelflugmodelle (Hochstart)
E F3BSegelflugmodelle (E-Motor)
F3FHangsegelflugmodelle
F3JThermik-Segelflugmodelle (Zeitflug)
F3KHandstart-Segelflugmodelle
Zusätzliche nationale Segelflugklasse im DAeC
F3RESThermik-Segelflugmodelle Rudder-Elevator-Spoiler