Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

F3 - Hubschraubermodelle

F3C bezeichnet den klassischen Hubschrauberkunstflug. Vorgegeben ist ein international durch die FAI  festgeschriebener Programmablauf mit Schwebe- und Rundflugfiguren, dessen Präzision durch ein Punktwerterteam zu bewerten ist. Diese Klasse erlebt in den letzten Jahren in Deutschland einen großen Boom und erfreut sich auch aufgrund des Sportsgeistes, der Kameradschaft und der Hilfsbereitschaft untereinander hoher Beliebtheit.

In F3N wird es deutlich wilder. Die waghalsigsten Manöver mit dem Modellhubschrauber werden nach einem Figurenkatalog in den Himmel gezaubert. Ein wahrhaftiger Augengenuss, bei dem die Dimensionen verschwimmen und das bisher eigentlich Unmögliche mit einem Drehflügler möglich gemacht wird.

GPC/GAC sind Einsteigerklassen mit etwas vereinfachten Figuren, die den Einstieg in die "Königsklassen" des Hubschrauberkunstflug vereinfachen sollen.

Internationale Hubschrauberkunstflugklasse
F3C Hubschrauberkunstflug
F3NHubschrauberkunstflug Freestyle
Zusätzliche nationale Hubschrauberkunstflugklassen im DAeC
GPC/GACGerman Promotin Cup/German Aerobatic Cup