Suche schließen X
Facebook Twitter RSS

Einstieg in den Luftsport - Jugendliche Modellflieger

Jedes Jahr veranstaltet die Luftsportjugend des DAeC den UHU-Cup - ein bundesweites Vergleichsfliegen im Modellflug unter Jugendlichen! Dabei wird in einer Klasse für frei fliegende Modelle ohne Fernsteuerung und in drei Klassen für ferngesteuerte Modelle geflogen. Es gibt lokale Wettbewerbe, bei denen die Jugendlichen sich für den Landesausscheid qualifizieren können. Jedes Land schickt seine besten zum Bundesausscheid.

In der Schule kann zum Beispiel das Jugendflugmodell "Der kleine UHU" gebaut und dabei grundlegende Gesetze der Physik, Mechanik, Aerodynamik und Meteorologie ohne Leistungsdruck kennen gelernt werden.

Wettbewerbe der Schule oder eines örtlichen DAeC-Vereins bieten die Möglichkeit, im Wettstreit mit anderen Jugendlichen die Qualität des Modells und der eigenen Flugtaktik zu überprüfen, Stärken und Grenzen zu erkennen und die Faszination eines Modellflugwettbewerbes zu erleben. Wenn eine Schule nicht die Möglichkeit bietet, ein Modell zu bauen, kann man sich an einen Luftsportverein in der Nähe wenden. Die Landesverbände des DAeC geben hierzu gerne Auskünfte.