Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Modellflug ist Vielfalt...

...und so finden sich im Modellflugsport eineinhalb Gramm leichte, freifliegende Saalflugmodelle ebenso wie ferngesteuerte, naturgetreue Nachbauten z.B. des „Roten Baron“, der bis zu 150  Kilo auf die Waage bringt.

Die Vielfalt spiegelt sich nicht nur im Wettbewerbssport mit über 60 Klassen wieder. Modellflug kann von acht bis 88 Jahren betreiben werden und Modellflieger sind in großer Anzahl Erlebnis- und Breitensportler.


News Modellflug

Die Deutsche Meisterschaft in der internationalen Fernlenkflugklasse F3A fand am letzten Juliwochenende in Werdenfels/Bayern statt.

21 Piloten fanden...

Am vergangenen Wochenende wurde das zweite Rennen zur Deutschen Meisterschaft für Renndrohnen des MFSD und der Aircrasher ausgerichtet. In Altrip...

Der Sportausschuss Segelflug in der DAeC-Bundeskommission Modellflug hat sich konzeptionell und personell neu formiert. Ziel ist es, noch mehr...

Mit zwei Bronze-Medaillen kehren die acht Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Junioren-Weltmeisterschaft F1ABP 2022, die vom 25. bis 30. Juli in...

Klaus Fröba (BY), Hans Kordubel (HE), Peter Kuttler (BY) und Zenon Mokras (NI) heißen die neuen Deutschen Saalflugmeister.

In der letzten Juliwoche (24. bis 31.07.2022) fand die Weltmeisterschaft der Modellflugklasse F3K (Schleudersegler) in Martin in der Slowakei statt.


Termine

No news available.