Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Modellflug ist Vielfalt...

...und so finden sich im Modellflugsport eineinhalb Gramm leichte, freifliegende Saalflugmodelle ebenso wie ferngesteuerte, naturgetreue Nachbauten z.B. des „Roten Baron“, der bis zu 150  Kilo auf die Waage bringt.

Die Vielfalt spiegelt sich nicht nur im Wettbewerbssport mit über 60 Klassen wieder. Modellflug kann von acht bis 88 Jahren betreiben werden und Modellflieger sind in großer Anzahl Erlebnis- und Breitensportler.


News Modellflug

Vom 17.-22. Oktober wird in Lost Hills / Kalifornien die Freiflug-Weltmeisterschaft ausgetragen.

In der Sitzung der PräsidentInnen der Multiluftsportverbände (Landesverbände) am 12.10.19. wurde über die stärkere Einbindung der Bundeskommissionen...

Man muss Termine schon Monate, wenn nicht schon ein Jahr im Voraus planen. Und das hat einfach hingehauen, für den 10. Riegsee-Cup beim MFV...

Der DAeC und im Speziellen die Bundeskommission Modellflug im DAeC freut sich, dass offensichtlich ihre in der Kommentierung vorgebrachten Argumente...

Droneball ist eine neue Sportart, die der DAeC unter der neuen Bezeichnung F9A (früher F9U-D) seit diesem Jahr in das Programm aufgenommen hat.

Die Notaumatic ist ein komplettes elektronisches System, um die Wertungen der Punktwerter beim Motorkunstflug F3A zu erfassen und zu verarbeiten. ...


Termine

Multi-Launch-Wettbewerb für Seilstart, Elektrosegler und Hand-Launch-Glider.

Das Messeteam der Bundeskommission Modellflug und des Modellflugsportverband Deutschland (MFSD) steht auf der Faszination Modellbau vom 01.-03....