Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Quali-Modus WM Frauen 2022

In den nächsten drei Jahren stehen für die weiblichen Segelflieger drei Weltmeisterschaften an. Im Januar 2020 findet das sportliche Großereignis in Australien statt. 2021 werden die Wettkämpfe in England und 2022 in Spanien ausgetragen.

Aufgrund des Turnuswechsels der WM Frauen und damit bedingten erhöhten Zeit- und Organisationsaufwand hat das Referat Spitzensport beschlossen, die Teilnehmerinnen für die WM 2022 anhand der Rangliste zu nominieren. Für die Nominierung werden nur einsitzig geflogene Wettbewerbsergebnisse berücksichtigt, ansonsten läuft das Auswahlverfahren klassenneutral.

Ab 2022 gehen bei den Weltmeisterschaften der Frauen nur noch zwei Klassen an den Start, weshalb nach dem jetzigen Stand sechs Pilotinnen in den Nationalmannschaftskader aufgenommen werden.