Der DAeC auf der AERO 2024

Die AERO 2024 (17. - 20. April) wird eine besondere AERO. Sie ist die 30. Ausgabe der globalen Leitmesse der Allgemeinen Luftfahrt mit ihren Segmenten vom Luftsport über die Ultraleicht- und Motorflugzeuge bis zur Business Aviation. Mit der AERO Gliding Expo in der Zeppelin CAT Halle A1 – der größten Halle auf dem Gelände der Messe Friedrichshafen – setzt der Messeveranstalter fairnamic GmbH in Zusammenarbeit mit Luftsportverbänden und namhaften Segelflugzeug-Herstellern ein neues, ansprechendes Konzept für den Segelflug um. Dieses unterstützt der Deutsche Aero Club mit Beiträgen zum Programm auf der großen Konferenzbühne in Halle A1!

AERO Gliding Expo (Halle A1)

Der Höhepunkt für die Segelflieger und Segelfliegerinnen wird die Rückkehr der großen Hersteller Alexander Schleicher, Schempp-Hirth, DG Aviation und Jonker Sailplane auf die AERO Gliding Expo sein. Deshalb wird der DAeC dieses Jahr nicht nur wie gewohnt in Halle B4 vertreten sein, sondern auch das Vortragsprogramm auf der Bühne in Halle A1 zu einem großen Teil mit bestreiten. Unter anderem gibt es Podiumsdiskussionen zu den folgenden Themen:

  • Mittwoch, 17. April, 14 - 15 Uhr, Halle A1, Konferenzbühne
    Die Zukunft der Segelflugzeuge - Preisentwicklung und Erschwinglichkeit für Luftsportler, Podiumsdiksussion mit Thilo Holighaus (Schempp-Hirth), Uli Kremer (Schleicher), Holger Back (DG Aviation), Thomas Kuhn (Bundeskommission Segelflug)

  • Donnerstag, 18. April, 14 - 15 Uhr, Halle A1, Konferenzbühne
    Ready for take off nur mit SPL - Warum Verkehrspiloten eine Segelfluggrundausbildung haben sollten, Podiumsdiskussion mit Thomas Leoff (Vorsitzender der International Association of Aviation Personnel Schools), Rob Akron (Vereinigung Cockpit), Udo Harter (Flugschule FFH Aviation Training GmbH)

  • Freitag, 19. April, 14 - 15 Uhr, Halle A1, Konferenzbühne
    Frauen im Luftsport – Chancen und Herausforderungen, Podiumsdiskussion mit Claus Cordes (Präsident DAeC), Dr. Sybille Krummacher, (Vorsitzende Bundesausschuss Fliegende Frauen), Susan Breitenbach, Pressereferentin Hessischer Luftsportbund, Kjell Buchholtz, Bundesjugendleiter im DAeC, Christina Keil, Sportfliegergruppe Werdenfels, Heike Käferle, Präsidentin Vereinigung Deutscher Pilotinnen, Toni Kittler, Flugsportverein Mössingen

  • Samstag, 20. April, 14 - 15 Uhr, Halle A1, Konferenzbühne
    „Verstehe Sie fünnef!" (Gute) Kommunikation auf Segelflugplätzen, Podiumsdiskussion mit Kjell Buchholtz, Bundesjugendleiter im DAeC, Linus Heepmann (Student und Segelflieger), Ernst Eymann (Präsident Luftsportverband Rheinland-Pfalz), Cyrill Hering (Segelflugschüler der Flugsportvereinigung Radolfzell e. V.).

Darüber hinaus gibt es viele interessante Vorträge zum Thema Luftraum, Flugsicherheit, elektronische Sichtbarkeit u. e. m.

Für Fragen und gute Gespräche steht die Bundeskommission Segelflug in Halle A1, Stand 107 gerne zur Verfügung.

Halle B4 (Stand 203)

Wir freuen uns darüber, wieder zahlreiche Mitaussteller an unserem Stand in Halle B4 begrüßen zu dürfen (siehe oben rechts, blaue Spalte "Unsere Mitaussteller").

Darüber hinaus werden natürlich auch viele Repräsentanten des Deutschen Aero Clubs vor Ort sein und für einen Austausch herzlich gerne zur Verfügung stehen. Unter anderem

  • das Präsidium mit Präsident Claus Cordes und den Vizepräsidenten Dr. Ralf Hubo und Rudi Baucke
  • der Bundesausschuss Fliegende Frauen mit der Vorsitzenden Dr. Sybille Krummacher, der stellvertretenden Vorsitzenden Elisabeth Sophia Landsteiner und Susann Breitenbach, Pressereferentin des Hessischen Luftsportbundes
  • der Bundesausschuss Flugsicherheit mit Thomas Kreimeier (Vorsitzender) und Andreas Peus
  • der Bundesausschuss Historie und Technik mit Alexander Willberg (Vorsitzender) und Mario Selss
  • die Bundeskommission Motorflug mit dem Vorsitzenden Arnold Grubek
  • die Bundeskommission Ultraleichtflug mit Torsten Gutzeit (Vorsitzender) und Michael Kania
  • die Luftsportjugend mit Bundesjugendleiter Kjell Buchholtz und
  • das Luftsportgeräte-Büro

Sprachtests

Natürlich bietet auch die Sprachtestorganisation des DAeC (D-LTO-010) in diesem Jahr wieder Prüfungen an. An allen Messetagen sind Erst- und Verlängerungsprüfungen für Level 4 und 5 gemäß FCL.055 der VO(EU)1178/2011 möglich. Für Mitglieder kann eine Level-6-Online-Prüfung bei Language Proficiency Examiner (LPE) Michael Morr vermittelt werden.

Hier können Sie sich online für die Sprachprüfungen anmelden.

Bildergalerie AERO 2024

So war's in diesem Jahr

News rund um die AERO

Von Gyrocopter über Motorkunstflugzeuge bis Segelflugzeuge: Wir haben auch am zweiten Tag der AERO wieder Impressionen in Bildern festgehalten. Dieses…

Weiterlesen

Zum Download: Vortrag "Medikamente im Luftsport unter Dopingesichtspunkten". DAeC-Doping-Expertin Dr. Hiltrud Garthe referierte auf der AERO.

Weiterlesen

Die 29. AERO in Friedrichshafen ist heute gestartet: Mit über 670 Ausstellern aus allen Bereichen der Allgemeinen Luftfahrt liegt die Zahl der…

Weiterlesen

Vorträge

Moderierte Diskussionsrunde im Rahmen der AERO zur Einführung von ADS-L für die ganze Allgemeine Luftfahrt zur elektronischen Sichtbarkeit aller…

Weiterlesen

Thomas Fink, Pilot für Freiballone und mittlerweile auch für Sportflugzeuge, berichtet über die Vorbereitungen und den Ablauf seiner Fahrt mit einem…

Weiterlesen

Torsten Gutzeit, Vorsitzender der DAeC-Bundeskommission Ultraleichtflug, und Frank Bender, Gründer von Vereinsflieger, referieren zum Thema Meldewesen…

Weiterlesen

Vortrag von Habbo Brune, Vorsitzender des Bundesausschusses Unterer Luftraum im DAeC

Weiterlesen

Für nationale Kaderathleten gibt es eine neue Vorgehensweise bei der Beantragung medizinischer Ausnahmegenehmigungen, die Dr. Hiltrud Garthe erläutern…

Weiterlesen

Andreas Peus, Mitglied des DAeC-Bundesausschusses Flugsicherheit, gibt einen Überblick über die Flugsicherheitsarbeit, die im DAeC geleistet wird.

Weiterlesen

Referenten: Thomas Kreimeier (Vorsitzender des Bundesausschusses Flugsicherheit) und Frank Bender (Vereinsflieger)

Weiterlesen

Moderierte Diskussionsrunde im Rahmen der AERO zur Einführung von ADS-L für die ganze Allgemeine Luftfahrt zur elektronischen Sichtbarkeit aller…

Weiterlesen

Für nationale Kaderathleten gibt es eine neue Vorgehensweise bei der Beantragung medizinischer Ausnahmegenehmigungen, die Dr. Hiltrud Garthe erläutern…

Weiterlesen

Mike Morr, Vizepräsident von Europe Air Sports und Luftraumexperte, referiert zum Thema "Wem gehört der Luftraum – der Himmel ist für alle da".

Weiterlesen