Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

WGAC: Team-Weltmeister und Bronze

Bei der Segelkunstflug-Weltmeisterschaft - den World Glider Aerobatic Championships (WGAC) - im tschechischen Zbraslavice konnten die deutschen Segelflieger tolle Ergebnisse erfliegen.

Team-Weltmeister: die deutschen Segelkunstflug-Piloten bei der Siegerehrung.

Moritz Kirchberg landete am Samstag, 11. August, in der Endplatzierung in der Unlimited-Klasse auf dem dritten Platz, hinter Luca Bertossio aus Italien (Platz zwei) und Ferenc Toth (Platz eins) aus Ungarn. Eugen Schaal schaffte es auf den fünften Platz. In der Teamwertung erreichten die deutschen Flieger Rang eins in der Gesamtwertung der Unlimited-Klasse – vor Ungarn und Tschechien: Deutschland ist Team-Weltmeister.

Weitere Infos: