Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Terminverschiebungen international

Liebe Freunde,
vor wenigen Tagen trafen sich die CIAM Bureau Mitglieder mittels Telefonkonferenz und besprachen die derzeitige Lage verursacht durch den Ausbruch von COVID-19 und verschiedene Optionen und Alternativen.
Zu allererst möchten wir uns bedanken bei den Delegierten und allen Wettbewerbsausrichtern, die uns Feedback gegeben haben. Die zur Verfügung gestellten Informationen waren sehr hilfreich.

Was wir bis jetzt getan haben:

• Wir haben beschlossen alle Kategorie 2 Veranstaltungen (World Cup und Non World Cup Open International bis 20. April 2020 auszusetzen.
• Wir haben alle Kategorie 1 Ausrichter zweimal kontaktiert und wir tauschen Ideen über die Zukunft jeder Veranstaltung aus.
• Die Unterausschussvorsitzenden kontaktierten die Ausrichter von Kategorie 2 Veranstaltungen um die Entscheidungen des Bureaus weiterzugeben.
• Bureau-und Plenary Meeting wurden verschoben.

Was wir nun beschlossen haben:


1. Für Kategorie 2 Veranstaltungen
• Aufgrund gesetzlicher Beschränkungen in beinahe allen Ländern, in den CIAM Veranstaltungen geplant sind, stimmt das CIAM Bureau einstimmig einer Verlängerung der Aussetzung aller Veranstaltungen bis 31. Mai 2020 zu.
• Es wird für 2020 keine World Cup Ranglisten und entsprechende Ehrungen (Medaillen und Diplome) geben. Die Ergebnisse aller World Cup Wettbewerbe, die bereits ausgetragen worden sind, werden als Non World Cup Ergebnisse angesehen.
• Solange es möglich ist, können Open International Wettbewerbe (Non World Cup) später im Jahr abgehalten werden.
• Bis zum 31. May 2020 werden die World Cup Koordinatoren mit den Ausrichtern kommunizieren um herauszufinden, ob die angesetzte Veranstaltung abgesagt und für das nächste Jahr neu angesetzt oder auf ein späteres Datum in diesem Jahr als Open International verschoben wird.
• Der Kalender auf der Website wird dann Ende Mai gegebenenfalls modifiziert.

2. Für Kategorie 1 Veranstaltungen:

Die Situation unterscheidet sich von der der Kategorie 2 Veranstaltungen, weil unterschriebene Organizer Agreements (OA), Verträge mit Sponsoren, Ausgaben, bezahlte Einschreibegebühren, Medaillen etc. vorhanden sind. Jedoch haben die öffentliche Gesundheit und Sicherheit absoluten Vorrang.
• Mitglieder des CIAM-Büros bestätigen, dass mindestens einer der Gründe erfüllt ist, die in dem zwischen FAI und dem Veranstalter unterzeichneten Organizer Agreement aufgeführt sind. Aufgrund von COVID-19 kann die Situation nicht behoben werden. Die Airsport Commission wird den in der OA beschriebenen Prozess verfolgen und den FAI-Generalsekretär mit dem Vorschlag informieren, die OA offiziell abzusagen.·
• Jeder Unterausschussvorsitzende- wird mit den Organisatoren in Bezug auf die spezifischen Disziplinen in Kontakt stehen und die Alternativen erörtern, die die Mitglieder des CIAM-Büros gestern erörtert haben. Das Ergebnis der Diskussionen wird in Kürze bekannt gegeben.
• Der CIAM-Präsident wird sich mit dem FAI-Generalsekretär in Verbindung setzen, um den besten Weg zur Umsetzung der Entscheidungen festzulegen.
• Das CIAM-Büro schlägt vor, dass nur für 2021 das Höchstalter für Junioren um ein Jahr erhöht wird, um alle Junioren zu berücksichtigen, die in diesem Jahr in dieser Altersklasse waren, im nächsten Jahr jedoch nicht.

3. Für CIAM Meetings:

Derzeit ist es nicht möglich, die bereits verschobenen Meeting neu anzusetzen.
Abhängig von den Umständen wird das CIAM-Büro später in diesem Jahr entscheiden, wann und ob die verschobene Plenarsitzung stattfinden wird. Wir erwägen die Möglichkeit, das Plenary Anfang nächsten Jahres zu organisieren, um den Delegierten, die in so kurzer Zeit an zwei ähnlichen Sitzungen teilnehmen müssen, keine weitere Belastung aufzuerlegen.
Der CIAM-Präsident wird sich mit dem FAI-Präsidenten, dem FAI-Vorstand, dem FAI-Generalsekretär und dem Bureau in Verbindung setzen, um Lösungen für CIAM-Aktivitäten zu finden.
Das CIAM-Bureau wird die Delegierten um eine außerordentliche Genehmigung bitten, alle CIAM-Angelegenheiten zu behandeln, die die Amtszeit des CIAM-Büros bis zum nächsten Plenum verlängern.

Wir möchten der gesamten CIAM-Community für ihr Verständnis in dieser schwierigen Zeit und natürlich für ihren Beitrag und ihre Unterstützung zu unseren Bemühungen danken. Wir sehen uns als ein Team, während wir zu Hause bleiben.

Bleibt gesund!
Antonis Papadopoulos