Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Steigende Zahl von Luftraumverstößen am Flughafen Karlovy Vary/LKKY

Die Zivile Luftfahrtbehörde der Tschechischen Republik meldet, dass häufig Segelflugzeuge ohne Funk und Transponder sowie ohne Freigabe in die TMA einfliegen.

Die Zivile Luftfahrtbehörde der Republik Tschechien bittet anlässlich häufiger Luftraum-Verstöße um

1. Einhaltung der Verfahren der AIP CR, insbesondere des Kapitels ENR 1.2 Regeln für das Fliegen bei Sicht und ENR.2 Luftraum der Flugsicherung.

Frei zugänglich unter  https://aim.rlp.cz/ais_data/www_main_control/frm_en_aip.htm

2. Einhaltung der Verfahren der des VFR-Handbuches – Kapitel 2. Regeln für den Flug unter Sicht und insbesondere Abschnitt 2.4.2 Betrieb auf kontrollierten Flughäfen und in einem kontrollierten Gebiet.

Frei zugänglich https://aim.rip.cz/vfrmanual/index_en.html

3. erhöhte Aufmerksamkeit für die navigatorische Vorbereitung des geplanten Fluges, insbesondere für die kontrollierten Bereiche der Flughäfen in der Nähe der geplanten Route, Vorbereitung und Studium der Funkfrequenzen der kontrollierten Bereiche für eine leichtere Verbindung mit dem Flugsicherungsdienst und zur Verringerung von Konfliktsituationen.