Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

SAISONOPENING – F3A MEETING bei der IG F3A

Zur Eröffnung der F3A Saison 2022 hatte die IG F3A am 30. April und 01. Mai zusammen mit dem Sportausshuss Motorkunstflug auf ihr Fluggelände bei Dürrnfarnbach eingeladen.

Die 13 angereisten Piloten die Programme flogen die Flugprogramme F3A C, F3A A-23, P-23 und F-23. Drei erfahrene Punktwerter begutachteten die Flüge und besprachen diese jeweils nach der Landung, Tipps zur Vermeidung von Fehlern wurden gegeben und gerne angenommen. Am Nachmittag wurden dann die Flüge durch die Punktwerter mit dem Notaumatic System bewertet. Alle Piloten gaben ihr Bestes um eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen. Weil es so schön war, gings es am Sonntag recht zwanglos weiter. Es war zwar ein Training der Nationalmannschaft angesagt, aber nur ein Mannschaftsmitglied anwesend. So wurde viel geflogen und gefachsimpelt. 

Die Mitglieder der IG F3A gaben ihr Bestes und es fehlte nicht an ausreichender Verpflegung an den 2 Tagen. Weißwurstfrühstück, viel Kaffee und Kuchen bis zum Grillen von guten Fränkischen Bratwürsten und Steaks gab es alles, was so ein Modellfliegerherz begehrt.

Viele persönliche Gespräche, der Austausch von Tipps, ein kameradschaftliches Miteinander und eine angenehme Stimmung kennzeichneten das Treffen. Alle Teilnehmer waren begeistert, bedankten sich herzlich bei den Organisatoren. Manfred Schön und den Mitgliedern der IG F3A gebührt Lob und Dank, hatten sie den anwesenden Kunstfliegern doch ein tolles Wochenende beschert.