Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Neue EASA Instandhaltungs-Vorschriften als „Easy Access Rules“ erschienen

Mit der Neufassung der „Easy Access Rules“ zur Verordnung über die Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit (VO(EU) 1321/2014) vervollständigt die EASA die Gesamtübersicht für die Neuregelung der Instandhaltung.

 

Die „Easy Access Rules“ sind eine Zusammenfassung der jeweiligen Verordnungstexte und der zugehörigen Nachweisverfahren (AMC) und der Richtlinien (GM).

Damit kann auf einfache Weise nachgelesen werden, welche Wege der Umsetzung die EASA akzeptiert um, die Forderungen eines Verordnungsparagrafen zu erfüllen.

Die jetzt vorliegende Version der Rules zur VO 1321/2014 wurde durch die erst vor Kurzem in Kraft getretenen Anhänge (Teile-ML, -CAO und -CAMO) ergänzt.

Wermutstropfen: Wie immer bei den Easy Access Rules der EASA ist das Gesamtdokument nur in englischer Sprache verfügbar.

„Easy Access Rules“