Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
< Jäckel ist F1B-Europameister
30.07.2017 Allgemein, Segel- & Motorsegelflug

World Games: Silber für Deutschland

Die deutschen Sportler haben bei den 10. World Games in Wrocław den zweiten Platz in der Medaillenwertung erreicht: Sie holten 18 Mal Gold, zehn Mal Silber und 14 Mal Bronze. Unter den siegreichen Sportlern war auch Eugen Schaal, der Bronze im Segelkunstflug erreichte.

Insgesamt sicherte sich das deutsche Team 42 Medaillen. Besser war nur Russland - mit 63 Medaillen.

„Team Deutschland hat sich in diesen zehn Wettkampftagen sehr leistungsstark gezeigt und in vielen verschiedenen Wettbewerben Weltklasseleistungen erbracht“, sagte Dirk Schimmelpfennig, Vorstand Leistungssport im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und Delegationsleiter in Wrocław.

Eugen Schaal befindet sich derweil schon im nächsten Wettkampf: Bei den Segelkunstflug-Weltmeisterschaften im polnischen Torun versucht er erneut, im vorderen Drittel zu landen. Der DAeC drückt die Daumen, dass das so gut gelingt wie in Wrocław.