Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
< BMI zum „Kleinflugplatzkonzept“ bereit
16.11.2017 Luftfahrttechnik & -betrieb, Allgemein

„Wachablösung“ beim BA Technik

Genau 30 Jahre nach seinem Eintritt in das Hauptamt beim DAeC ist Rudolf (Rudi) Schuegraf am 01. Oktober 2017 von seinem Amt als Vorsitzender des Bundesausschusses Technik zurückgetreten.

Rudolf Schuegraf.

In diesen 30 Jahren hat Schuegraf in der Geschäftsstelle des DAeC als Referent Technik, als stellvertretender Generalsekretär, als Generalsekretär und als Vorsitzender der Technischen Kommission beziehungsweise des Bundesausschusses Technik unschätzbare Dienste für den DAeC und die Allgemeine Luftfahrt geleistet. Mehr noch, in verschiedensten nationalen und internationalen Gremien und Arbeitsgruppen, von denen hier nur Europe Airsports und die EASA genannt sein sollen, war er als sachlicher und kompetenter Vertreter des DAeC geschätzt.

Insbesondere bei Europe Airsports wird Schuegraf weiter aktiv bleiben, dort bekleidet er derzeit kommissarisch das Amt des Präsidenten. Auf seiner Herbsttagung in Braunschweig bedankte sich der Bundesausschuss Technik für seine Arbeit und seinen Einsatz und verabschiedete Schuegraf offiziell als Vorsitzenden.

Schuegraf selbst bedankte sich bei allen Kollegen, die ihm in den vergangenen 30 Jahren zur Seite standen und auf seinem Weg begleitet haben. Aus diesen Kollegen, die zum großen Teil Freunde geworden sind, hob Schuegraf den Prüfleiter des Luftsportverbandes Rheinland-Pfalz, Hans-Udo Hellrigel, hervor - wegen der langjährigen respektvollen Zusammenarbeit.

Prof. Dr.-Ing. Peter Dahmann, derzeit kommissarischer Vorsitzender des BA Technik,  konnte in seiner Dankesrede eine lange Liste von Themen verlesen, an deren Lösung Schuegraf großen persönlichen Anteil hatte. Dennoch kann eine solche Liste nie vollständig sein. Den Bundesausschuss Technik in Schuegrafs Sinne weiterzuführen und weiterzuentwickeln, betrachtet Dahmann als seinen Dank für Schuegrafs Wirken.

Dahmann wurde vom BA Technik der Hauptversammlung des DAeC vorgeschlagen, um ihn in Kiel satzungsgemäß zum Vorsitzenden wählen zu lassen. Er ist Dekan an der Fachhochschule Aachen und beruflich wie auch privat als Segelflieger eng mit technischen Themen, wie sie auch vom BA Technik bearbeitet werden, verbunden. Für den BA Technik/DAeC ist Peter Dahmann bereits in einer Arbeitsgruppe bei der EASA tätig.

In Würdigung seiner Tätigkeit für den BA Technik, hat der Ausschuss Rudi Schuegraf auf seiner Herbsttagung zum Ehrenvorsitzenden gewählt.                                                                            Ralf Keil