Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
< Ein Wettkampf unter Freunden
19.06.2017 Allgemein, Segel- & Motorsegelflug

Startschuss für Segelflug-DM

In Zwickau haben die Deutschen Segelflugmeisterschaften mit der Standard- und Doppelsitzerklasse begonnen: Nach dem Pflichttraining am Montag, 19. Juni, sollen am Dienstag die Spitzensportler zu Wertungsflügen starten.

Bei der Eröffnungsveranstaltung wurden sie von Pia Findeis, Schirmherrin und Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau, und dem sächsischen Staatsminister des Inneren, Markus Ulbig, begrüßt. Um 13 Uhr hoben die ersten Flugzeuge ab.

Gewertet wird in der Zeit vom 20. bis 30. Juni; Siegerehrung ist am Samstag, 1. Juli.

Danach geht es fast 300 Kilometer nördlich von Zwickau weiter: Bereits am 2. Juli treffen sich die Piloten der 15-Meter- und 18-Meter-Klasse sowie der Offenen Klasse in Stendal und bereiten sich dort auf das  Leistungsmessen auf nationaler Ebene vor. Die Clubklasse fliegt ab Mitte August in Bad Breisig (Rheinland-Pfalz).

Hier geht es zur offiziellen Website der DM in Zwickau.