Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
< Erfolgreiche Vereine
16.05.2012 Allgemein, Motorflug, Luftfahrttechnik & -betrieb

AVGAS UL 91

Die EASA hat ihr Safety Information Bulletin SIB 2011-01 am 10. Mai 2012 in der 2. Revision veröffentlicht.

Danach können alle Inhaber einer STC , die die Genehmigung zum Betreiben des Luftfahrzeuges mit Kraftstoffen nach EN228 (MOGAS) besitzen und deren Motor vom Motorhersteller für die Benutzung von AVGAS UL 91 freigegeben ist, ohne weitere Genehmigung/Änderung auch den neuen Kraftstoff verwenden. Das gilt auch für alle Flugzeuge, die ohnehin für AVGAS zugelassen sind und deren Motor vom Motorhersteller für die Benutzung von AVGAS UL 91 freigegeben ist.  Den Haltern wird empfohlen, auf den Tankdeckeln ein Etikett mit dem entsprechenden Hinweis aufzubringen.