Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

DM: Modalitäten zur Qualifikation veröffentlicht

Die Bundeskommission Segelflug hat für die Deutschen Meisterschaften 2020 in den Klassen Offen, Doppelsitzer und 18m in Bayreuth die Modalitäten zur Qualifikation veröffentlicht. Besonderheit der Qualifikation: Da es keine Qualifikationswettbewerbe gab wird sich nach der DRL qualifiziert.

Foto: Achim Fischer

Damit eine gerechte Qualifikation nach Klassen stattfindet wurde die Rangliste 2019 entsprechend neu sortiert:

Unter den drei Wettbewerben in der aktuellen Ranglistenwertung muss mindestens ein Wettbewerb in der angemeldeten Klasse sein. Ist das nicht der Fall, kann die schlechteste Bewertung der drei höchsten Ranglistenpunktzahlen durch das beste Ergebnis in der angemeldeten Klasse in den vergangenen 36 Monaten ersetzt werden. Ist kein Flug in den letzten 36 Monaten in der angemeldeten Klasse erfolgt, wird die schlechteste Bewertung der drei höchsten Ranglistenpunktzahlen auf null gesetzt.

Sollte sich jemand für die Qualifikation interessieren und findet sich in der Liste nicht wieder, bitten wir darum sich in der Bundesgeschäftsstelle in Braunschweig bei Thomas Schmidt (Tel.: +49 531 235 40 51; E-Mail: t.schmidt@daec.de) zu melden.

Da die Einträge in der Rangliste händisch geprüft werden müssen, ob Wettbewerbe in den entsprechenden Klassen in den letzten 36 Monaten geflogen wurden, bitten wir um Verständnis, dass nur die ersten 200 Einträge dahingehend geprüft wurden. Alle Piloten darüber hinaus bitten wir uns darauf aufmerksam zu machen, sollten sie eingefügt werden. Sollte es zu Verwirrungen gekommen sein, bitten wir dies zu entschuldigen.

Die Ranglisten finden Sie zum Download als PDF unter diesem Artikel.