Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

Das härteste Rennen der Welt startet

Heute treffen sich die besten Gasballonfahrer der Welt in Montbéliard im Osten Frankreichs. Wenn die Wetterbedingungen es erlauben, starten sie morgen zum Gordon-Bennett-Rennen 2019.

20 Mannschaften kämpfen um den Titel. Aus Deutschland gehen drei Teams an den Start: Germany 1 mit Andreas Zumrode und Axel Hunnekuhl, Germany 2 mit Matthias Zenge und Benjamin Eimers sowie Germany 3 mit Wilhelm und Sebastian Eimers.

Die Aufgabe: Wer am weitesten kommt, hat gewonnen. Dabei zählt die Luftlinie, die tatsächlich gefahrene Strecke spielt ebenso wenig eine Rolle wie die Zeit. Der Coupe Aéronautique Gordon Bennett ist die FAI-Weltmeisterschaft der Gasballone in der Distanz Strecke.

 Alle Informationen und Livetracking auf  www.gordonbennettmontbeliard2019.com