Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
< Flywhale und Spirit jetzt mit Musterzulassung
24.10.2017 Allgemein, Luftsportgeräte-Büro

13 neue Prüfer Klasse 5

262 Prüfer haben im vergangenen Jahr im Auftrag des DAeC unzählige Ultraleichtflugzeuge unter die Lupe genommen. Nach einem zweiwöchigen Lehrgang in Braunschweig stehen jetzt 13 weitere Fachleute bereit, um künftig ULs auf Herz und Nieren zu checken.

Künftig checken sie ULs: die neuen Prüfer Klasse fünf.

Auf dem Seminarplan des Lehrgangs, der vom 9. bis 20. Oktober am Flughafen Braunschweig angeboten wurde, standen unter anderem Themen wie die verschiedenen UL-Bauweisen, Triebwerke, Rettungsgerät, "Masse und Schwerpunkt" oder "Avionik und Transponder".

Den Abschluss des Lehrgangs bildete eine praktische Prüfung an einem Ultraleicht-Flugzeug, bei der die Teilnehmer den Schwerpunkt  des Luftsportgeräts ermitteln mussten – was allen 13 Teilnehmern gelang.

Wie auch im vergangenen Jahr zeichnete sich das Seminar durch kompetente Dozenten und eine gute Arbeitsatmosphäre aus. In der Gesamtwertung kam der Lehrgang auf 4,3 von fünf Punkten. Ein Teilnehmer schreibt in seinem Fazit: "Ein guter Lehrgang mit äußerst engagierten Dozenten und Mitarbeitern. Top!"