Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

 

 

 

 

 

Luftraum- und Flugbetrieb

Piloten müssen SSR-Transponder unaufgefordert durchgängig aktivieren

Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur erlässt zum 26. März neue Bestimmungen, die sich mit dem Schalten von Transponders bei Flügen nach Sichtflugregeln befassen. NfL 1-1687-19 wurde hingegen außer Kraft gesetzt. Eine der Bestimmungen sieht vor, dass Piloten, deren Luftfahrzeug einen betriebsfähigen SSR-Transponder besitzt, diesen unaufgefordert durchgängig zu betreiben haben.

Foto: DAeC

Weitere Informationen finden Sie in der diesbezüglichen Bekanntmachung der Deutschen Flugsicherung NfL 1-1869-20.