Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

 

 

 

 

 

Luftraum- und Flugbetrieb

IDRF und DAeC gleichen Themenschwerpunkte ab

DAeC-Präsident Stefan Klett und DAeC-Generalsekretär Hubertus von Samson-Himmelstjerna freuten sich heute über gern gesehenen Besuch in der Bundesgeschäftsstelle. Zu Gast war Thomas Mayer, Geschäftsführer der Interessensgemeinschaft der regionalen Flugplätze (IDRF).

Reger Austausch in der Bundesgeschäftsstelle: (v.l.) DAeC-Präsident Stefan Klett, IDRF Geschäftsführer Thomas Mayer und DAeC-Generalsekretär Hubertus von Samson-Himmelstjerna. Foto: DAeC

Im Gespräch vertieften Mayer, Klett und von Samson-Himmelstjerna die einzelnen Punkte des Themenpapiers, das der DAeC-Präsident in der vergangenen Woche Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in Berlin übergeben hatte.

„Für uns als Spitzenverband des Luftsports und der Allgemeinen Luftfahrt ist der unmittelbare Kontakt zur IDRF besonders wichtig, da wir viele gemeinsame Interessen hegen und oft mit den gleichen Problemstellungen konfrontiert werden“, weiß Klett.

Als Interessengemeinschaft der Dezentralen Luftfahrt vertritt die IDRF die gemeinsamen Interessen ihrer Mitglieder und setzt sich für die optimale Nutzung der vorhandenen Anlagen und Kapazitäten sowie den bedarfsgerechten Erhalt und Ausbau einer flächendeckenden Luftverkehrsinfrastruktur in Deutschland ein.

Das Themenpapier ist ein Appell an die Bundespolitik folgende essentiell wichtigen Punkte im Sinne des Luftsports und der Allgemeinen Luftfahrt zu behandeln:

  • U-Space: Integration von Drohnen in den bestehenden Luftverkehr
  • Auswirkungen von Windenergieanlagen auf die Allgemeine Luftfahrt und im Luftsport
  • Geplante Revision Landeplatzlärmschutzverordnung (LLVO)
  • Klärung der Zuständigkeit für die Erteilung von Betriebsgenehmigungen gem. Art. 16 der neuen EU DVO (EU) 2019/947 für den Modellflug
  • Erleichterung der Ausbildung zum PPL A Lehrer / Flight Instructor (FI)
  • Wiederherstellung der Kompetenzordnung zwischen BMVI und BMU