Suche schließen X
Dachverband der deutschen Luftsportverbände Mitglied der Fédération Aéronautique Internationale und des Deutschen Olympischen Sportbundes

COVID-19 und Luftsport in Deutschland

Um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen, hatte die Bundesregierung sowie die Länder und Kommunen mehrere Schritte unternommen, die auch den (Luft-)Sport in Deutschland eingeschränkt haben.

Am 06. Mai haben Bund und Länder nun den Wiederbeginn des Luftsports ermöglicht. Lesen Sie hierzu auch unseren Leitfaden, der vom gesamten erweiterten DAeC-Vorstand in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund entwickelt wurde.

Der DAeC als Dachorganisation des Luftsports in Deutschland ist kein Kompetenzzentrum für Infektionskrankheiten. Eine medizinische Beratung kann nur von Behörden und Ärzten erfolgen. Dennoch wollen wir unsere Mitglieder bestmöglich auf dem Laufenden halten und bündeln auf dieser Seite Informationen der Behörden, des DAeC, seiner Mitgliedsverbände und der Partner.

Auch wenn wir unseren Sport lieben, steht momentan die Gesundheit eines jeden Einzelnen im Vordergrund. Handeln wir also verantwortungsbewusst. Bleiben Sie gesund!

 

 


News

EASA, Europe Airsports und weitere internationale Organisationen haben "Recommendations for General Aviation" veröffentlicht.

Darüber diskutieren Tobias Bretzel, Projektleiter der AERO, Thomas Borchert, Chefredakteur Fliegermagazin, Dr. Michael Erb, Geschäftsführer der AOPA...

Die Medico-Physiological Commission (CIMP) der Fédération Aéronaitique International (FAI) möchte untersuchen, welche Einflüsse die Coronakrise auf...

Die 44. Sportministerkonferenz hat sich vergangene Woche deutlich dafür ausgesprochen, idealerweise ab September in einen geregelten, Ländergrenzen...

Nachdem die strengen Auflagen des „social distancing“ unter Corona in den meisten Ländern gelockert wurden und Treffen mit Personen aus anderen...

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat die Flugplanpflicht für die meisten EU- und Schengen-Staaten aufgehoben.

Die FAI, Weltverband des Luftsports, hat ihre Empfehlungen bezüglich COVID-19 zusammengefasst.

Health TV hat in einem ausführlichen Interview mit Stefan Klett über die Situation der Sportvereine während der Coronapankrise und die Perspektiven...

Wie der AeCS informiert, bleiben die Grenzen der Schweiz bis zum 15. Juni 20 geschlossen für alle EU/Efta-Bürger. Bis 6. Juli soll die Reisefreiheit...

In diesem Jahr wird es Corona-bedingt keine internationalen Meisterschaften für Ultraleicht- oder für Motorschirmflieger geben. Nach den Absagen der...