Suche schließen X
Facebook Twitter RSS

Prüfungsprogramm:

Gefordert wird ein Kürprogramm, das den jeweils gültigen CIVA-Anforderungen entspricht. Der minimale K-Wert darf dabei um 20 Punkte unter dem erlaubten Höchstwert liegen.

Der Bewerber hat das Programm selbständig zu erstellen.

Leistungsabzeichen Segelkunstflug Gold

Allgemeine Bedingungen:

  • Das Programm ist unter Einhaltung der luftrechtlichen und Flugsicherungsvorschriften ( LuftVO § 8, § 25 und § 26 sind zu beachten! ) in einem festgelegten Kunstflugraum (max. 2000m x 2000m x 1000m) einsitzig zu fliegen.
  • Die Figuren müssen deutlich sichtbar voneinander getrennt sein.
  • Das Programm darf nicht unterbrochen werden.
  • Keine Figur darf nach den geltenden Bewertungskriterien (CIVA-Bestimmungen) mit HZ, PZ oder 0,0 "null" gewertet sein.