Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
Morgens war der Andrang noch überschaubar.
Im Laufe des Tages füllte sich der Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin.
DAeC-Vizepräsident Gunter Schmidt im Gespräch mit dem Meteorologen Bernd Fischer von Wetter-Jetzt.
Die Luftsportjugend - hier mit Jasmin Thomas, Björn Sorgenfrei und Pascal Reifer - war auf dem Segelfliegertag mit einem eigenen Stand vertreten.
Gut besucht: der Stand von Ülis Segelflugbedarf.
Der Vorsitzende der Bundeskommission Segelflug, Walter Eisele, im Gespräch mit dem Referenten Ulrich Schulze.
DAeC-Generalsekretär Udo Beran, Walter Eisele, Vorsitzender der Bundeskommission Segelflug, DAeC-Schatzmeisterin Sigrid Berner und DAeC-Präsident Wolfgang Müther.
Klaus Böger, Präsident des Landessportbundes, bei seiner Eröffnungsrede.
DAeC-Präsident Wolfgang Müther dankt der Bundeskommission Segelflug für ihr Engagement.
Rainer Wienzek erhält die " FAI Lilienthal Gliding Medal" für sein Lebenswerk.
Mit dem Ehrenbecher des DAeC: Sebastian Nägel, der bei der Weltmeisterschaft der Junioren die Bronzemedaille in der Standardklasse erhalten hat.
Eberhard Holl und Eugen Schaal bekommen den Ehrenbecher des DAeC - sie haben Bronze in der Mannschaftswertung bei den Weltmeisterschaften im Segelkunstflug erreicht.
Mathias Schunk - Sieger der DMSt.
Thomas Hinss - ausgezeichnet mit dem FAI -Diplom.
Florian Heilmann und Andreas Kühl (beide Deutscher Klassenrekord).
Prof. Dr. Uwe Stüben, Präsident der Traditionsgemeinschaft Alte Adler.
Mit dem Ehrenbecher des DAeC: Anja Kohlrausch (Kontinentalrekord in Afrika und Siegerin der DMSt Frauenkonkurrenz).
Thorsten Kessler ( FAI -Diplom).
Jan Umlauf wird für seinen Deutschen Klassenrekord ausgezeichnet: ein 1000-Km- FAI -Dreieck.
Peer Konitzer ist einen Deutschen Klassenrekord geflogen.
Sarah Drefenstedt kann ebenfalls auf einen Deutschen Klassenrekord zurückblicken.
Jan Umlauf und Arnold Tolle (DMSt: Mannschaftswertung, Offene- und 18-Meter-Klasse).
Markus Uhlig und Florian Heilmann (Mitte) bekommen den Junioren-Förderpreis der Buko-Segelflug.
Kilian Biechele und Lukas Schmidt (neben Walter Eisele) sind fortan mit dem Förderflugzeug IYB unterwegs.
Bernd Schmid (rechts) erhält sein FAI -Diplom.
Dr. Thomas Kuhn vom Vorstand der Bundeskommission Segelflug moderiert die Ehrungen.
Clemens Pape kann den Junioren-Förderpreis der Alten Adler mit nach Hause nehmen.
Stefan Langer erählt den Junioren-Förderpreis der Alten Adler von Prof. Dr. Uwe Stüben.
Karl-Heinz Meiwes-Broer ( FAI -Diplom).
Julia Wanninger (Juniorinnen-Förderpreis der Alten Adler).
Die Sieger und Rekordpiloten dieses Jahres.