Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
< DM Segelkunstflug: Eugen Schaal siegt
12.09.2016 Segel- & Motorsegelflug, Allgemein

Segelflug-DM 2017 vergeben

Der Vorstand der Bundeskommission Segelflug hat in Abstimmung mit dem Ausschuss Spitzensport die Deutschen Segelflug-Meisterschaften 2017 vergeben.

Der Titel des "Deutschen Segelflugmeisters" 2017 wird in den Klassen wie folgt ausgeflogen:

20.-30.06.2017 Standard-/Doppelsitzer-Klasse in Zwickau (SN)
04.-14.07.2017 15m-/18m-/Offene Klasse in Stendal (ST)
15.-25.08.2017 Club-Klasse - Flugplatz Mönchsheide (RP)

Es ist jeweils der erste und letzte Wertungstag angegeben. In der Regel ist ein Pflichttrainingstag und ein Reservetag mit einzuplanen.

Die qualifizierten Piloten und Nachrücker sind hier veröffentlicht. Doppelt Qualifizierte haben sich gem. SWO bis zum 10. Oktober zu entscheiden, in welcher Klasse sie die Deutsche Meisterschaft fliegen möchten. Die Entscheidung ist schriftlich (gerne per E-Mail) an das Büro der Bundeskommission Segelflug (segelflug@daec.de) mitzuteilen.