Suche schließen X
Facebook Twitter RSS

Beteiligung der Bundeswehr bei Flugplatzfesten

 

Die Bundeswehr unterstützt auch in diesem Jahr wieder Veranstaltungen von Luftsportvereinen. Der zuständige Verbindungsoffizier beim Luftfahrtamt der Bundeswehr bittet um Verständnis, dass aufgrund der politischen Entscheidungen und des Abbaus der Bundeswehr im Vergleich zu den Vorjahren nur wenige Veranstaltungen und Wünsche berücksichtigt werden konnten. Die militärischen Verbände haben sich mit den Vereinen in Verbindung gesetzt und die Einzelheiten der Unterstützung vereinbart. Bei mehrtägigen Veranstaltungen kann es sein, dass die Bundeswehr sich nicht über den gesamten Veranstaltungszeitraum beteiligt. Bitte beachten: Aus technischen oder logistischen Gründen oder wegen Einsätzen kann die Unterstützung kurzfristig abgesagt werden.

Bewerbungen für Bundeswehrunterstützung im Jahr 2017 müssen bis Freitag, den 11. November 2016, in der DAeC-Bundesgeschäftsstelle eingegangen sein. Das Bewerbungsformular liegt als Download auf der DAeC-Website.

 

 

 

Adresse:
Deutscher Aero Club e.V.
Generalsekretariat
Brit Liersch 
Hermann-Blenk-Straße 28
38108 Braunschweig
Fax:     0531 23540-11
E-Mail: b.liersch(at)daec.de