Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
< Bitte Abstand halten!
14.01.2016 Allgemein, Motorflug, Segel- & Motorsegelflug, Ultraleichtflug

Zweiter Stichtag für günstige Funkgeräte

Ab dem 1. Januar 2018 dürfen in Deutschland gemäß EU-Verordnung ausschließlich Funkgeräte mit 8,33 kHz Kanalabstand betrieben werden. Geräte mit 25 kHz Abstand sind dann nicht mehr zugelassen. DAeC-Vereine und deren Mitglieder können die Sammelbestellung der neuen Funkgeräte mit Sonderkonditionen in Anspruch nehmen und bis zu 25 Prozent sparen. Mit der Ülis Segelflugbedarf GmbH wurden günstige Konditionen für Geräte von den Herstellern Dittel, f.u.n.k.e, Becker und Garrecht exklusiv für die Mitglieder vereinbart. An bestimmten Stichtagen wird der DAeC die Meldungen der Vereine an Ülis Segelflugbedarf weiterleiten. Die bis dahin erreichten Stückzahlen bestimmen den Rabattsatz. Der zweite Stichtag ist der 11.  April 2016.

Um die Vorteile nutzen zu können, müssen die Vereine und Piloten ihre Wünsche in das Online-Bedarfsformular eintragen. Nach Bestätigung der Mitgliedschaft durch den Landes- oder Fachverband erfolgen Bestellbestätigung, Versand und Zahlungsverkehr direkt über den Kooperationspartner Ülis Segelflugbedarf. Gewünschtes Zubehör kann dann auch mitbestellt werden; die Konditionen dafür sind ebenfalls direkt mit dem Partner abzustimmen.

Die Laufzeit der Aktion ist bis zum 31. Dezember 2016 befristet.