Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
< DAeC: Zahlen, Daten, Fakten 2017
03.04.2017 Segel- & Motorsegelflug, Allgemein

Segelflug: Ausrichter für 2018 gesucht

Im Jahr 2018 finden wieder Deutsche Segelflugmeisterschaften der Junioren und Frauen statt. Für diese Wettbewerbe sowie für die Qualifikationswettbewerbe in den FAI-Klassen werden Ausrichter gesucht.

Zur Vereinfachung wurde jeweils ein Online-Fragebogen entwickelt, mit dem sich interessierte Vereine bewerben können. Es können auch Wettbewerbe mit nur 1 Klasse angeboten werden. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2017.

>> Bewerbungen für die Deutschen Meisterschaften

Die Dauer einer Deutschen Meisterschaft (Junioren) muss 11 Wertungstage ermöglichen. (SWO 5.2)
Empfehlung:
Montag: Beginn mit Eröffnungsbriefing & (Pflicht-)Trainingstag
Dienstag – Freitag Folgewoche: Wettbewerbsflüge
Samstag: Siegerehrung, erforderlichenfalls Zusatz-Wettbewerbstag

>> Bewerbungen für die Qualifikationsmeisterschaften

Die Dauer einer Qualifikationsmeisterschaft soll 10 mögliche Wertungstage nicht über- und darf 7 nicht unterschreiten. Die Bundeskommission Segelflug empfiehlt, den ersten Wertungstag auf einen Mittwoch zu legen, so dass sich bei 10 Wertungstagen als letzter möglicher Wertungstag der Freitag der folgenden Woche ergibt. Am darauf folgenden Samstag kann die Siegerehrung erfolgen.

Für Rückfragen steht das Büro der Bundeskommission Segelflug gern zur Verfügung.